BEZIEHUNGSMANAGEMENT IM FRANCHISESYSTEM

Franchisesysteme beruhen in besonderem Maße auf guten Beziehungen, auf partnerschaftlicher Kooperation und Kommunikation zwischen Franchisegebern und Franchisenehmern. Kommt es in dieser auf Langfristigkeit angelegten Beziehung zu Störungen oder Konflikten, wird meist der juristische Weg gewählt. Jedoch ist der nicht immer der erfolgversprechende.

Effizient, lösungsorientiert und kostengünstig – die Mediation erweist sich häufig als das angezeigte Verfahren zur Problem- und Konfliktlösung, gerade weil die Kommunikation zwischen selbständigen Unternehmen in Franchisesystemen so wichtig ist.

Das ganztägige Praktikerseminar zeigt die vielfältigen Möglichkeiten alternativer Lösungssysteme für Kon-fliktlagen, die typischerweise in der Praxis von Franchisesystemen auftreten.

Weitere Informationen und Anmeldung finden Sie hier.

18. Februar 2020
Kanzlei SCHLARMANNvonGEYSO
Ein Veranstaltung des: