Warum wir uns auch in 2021 für die Bahnhofsmission Berlin einsetzen

Die Advents- und Weihnachtszeit ist ein Zeitraum, in dem viele Menschen und Unternehmen auf vielfältigste Art caritativen Einsatz zeigen und konkrete Hilfe leisten, Gelder und Spenden für wohltätige Zwecke sammeln. Sie denken dabei an diejenigen, die hilfsbedürftig und auf Unterstützung angewiesen sind – das ist zum Jahresende hin besonders wichtig.

So handhaben wir das ebenfalls, engagieren uns bereits seit Längerem für die Berliner Stadtmission, genauer gesagt für die Bahnhofsmission am Bahnhof Zoo (BaMi). Aufmerksam geworden sind wir über die Social Media-Aktivitäten der BaMi und sehr schnell hatten wir entschieden, diese tolle Einrichtung zu unterstützen: Geldmittel, Sachspenden und nicht zuletzt tatkräftige Unterstützung bei der Lebensmittelausgabe vor Ort haben wir in den zurückliegenden Jahren geleistet. Und wurden dabei auch von vielen Mitgliedsunternehmen begleitet, die ebenfalls der BaMi in Berlin, aber auch an anderen Orten (z.B. Hamburg und Frankfurt) Unterstützung angedeihen ließen.

Das setzen wir gern im neuen Jahr 2021 fort. Denn gerade bei uns in Berlin gibt es leider zahllose Bedürftige, die nicht – so wie die allermeisten von uns – auf der „Sonnenseite“ des Lebens stehen, sondern täglich auf Essen, Kleidung, Obdach oder einfach auch auf ein freundliches Gespräch angewiesen sind. Hierzu braucht es personelle und materielle Ressourcen. Und uns ist es ein großes Anliegen, dieses fortzuführen und zu motivieren, weitere Mittel aus unserem Netzwerk für diese „gute Sache“ einzuwerben.

Gerade jetzt, zu Beginn des Jahres 2021, sollten wir während des anhaltenden Winters nicht nachlassen, an diese Menschen zu denken. Und sollten in unseren Budgets nachschauen, ob wir uns nicht für sie engagieren wollen. Damit auch diejenigen unterstützt werden können, die rund um die Uhr Unterstützung leisten, sehr häufig auch ehrenamtlich.

Daher unser Aufruf: Spendet gern und großzügig, 1000 Dank dafür! Und sprecht uns bei Rückfragen an, wir vermitteln gern.

IBAN: DE24 1002 0500 0003 1819 07
BIC: BFSWDE33BER
Bank für Sozialwirtschaft
Verwendungszweck:
Bahnhofsmission

 

Kommentare

Kommentar verfassen

(erforderlich)

(erforderlich)