“Must-Read” für angehende Franchisegeber: Neuer Praxisleitfaden von Hubertus Boehm

Wenn jemand in Deutschland über die Franchiseszene, deren Entwicklung und die Funktionsweise des Geschäftsmodells „Franchising“ Bescheid weiß, dann Dr. Hubertus Boehm. Boehm ist „der“ Mann der ersten Stunde für die Franchisewirtschaft: als Mitbegründer des Deutschen Franchiseverbandes und des Deutschen Franchise Institutes (DFI), als Experte und Berater zahlreicher namhafter Franchisesysteme, als herausragender Referent unserer „Schule des Franchising“ des DFI. Er hat in den Anfängen der 1970er Jahre die Franchiseidee aus den USA nach Deutschland mit importiert und als einer der Ersten hierzu publiziert.

Nun hat er ein weiteres Standardwerk für die Franchisewirtschaft geschrieben: „Praxiswissen Franchising. So multiplizieren Sie Ihr Geschäftsmodell – Leitfaden und Toolbox für Gründer“.

Das Buch ist ein „Must-Read“ für alle diejenigen, die nach praxisnahen Impulsen, Checklisten und Hintergrundwissen zum Auf- und Ausbau eines Franchisesystems suchen. Boehm schreibt in seinem Vorwort, das Buch sei kein Buch „im üblichen Sinne, sondern ein ‘Werkzeugkasten‘ für die Entwicklung eines Franchisesystems“. Und genau so ist es: Vom Ursprung und Wesen, über Planung und Entscheidungsfindung für das Franchisemodell, über Schaffung eines Fundamentes und Leistungspaketes für Franchisepartner, bis zur Systemsteuerung und Sicherung des Erfolges: Das Buch ist gespickt mit Wissen und praktischen Handreichungen aus dem reichen Erfahrungsschatz des Autors, welches in der Zusammenfassung mit einem Checklisten-Katalog ergänzt und vollendet wird. So ist ein Franchise-Werkzeugkasten bestückt worden, der seinesgleichen sucht.

Mit seinem Buch bleibt Hubertus Boehm sich treu, ist konsequent in der Vermittlung von (Franchise)-Wissen: Er ist immer ganz nah an der Praxis und denkt vom Nutzen für den Empfänger seines Know-Hows her. Entsprechend hoch ist der Erkenntnisgewinn für die Leserin, den Leser, seines neuen Buches. Es gehört zur Pflichtlektüre für Alle diejenigen, die sich beim Thema Franchise ein Grundgerüst aufbauen wollen oder dieses zu renovieren beabsichtigen. Aber auch ansonsten in allen Fragen des Franchisemanagements auf der Höhe der Zeit sein wollen.

Dieser Beitrag ist auch in der aktuellen Ausgabe unserer FRANCHISEconnect erschienen:

Kommentare

Kommentar verfassen

(erforderlich)

(erforderlich)