Überbrückungshilfe III Plus kann beantragt werden

Unternehmen können seit vergangenen Freitag über die Plattform www.ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de Anträge auf Überbrückungshilfe III Plus für den Förderzeitraum Juli bis September 2021 stellen. Die Anträge sind über prüfende Dritte zu stellen. Die maßgeblichen Förderbedingungen sind in Form von FAQ auf der Plattform veröffentlicht.

Unternehmen, die von Corona-bedingten Schließungen und Beschränkungen auch im dritten Quartal 2021 stark betroffen sind, erhalten weiterhin Unterstützungsleistung. Die Bundesregierung hat zu diesem Zweck die zentralen Corona-Hilfsprogramme als Überbrückungshilfe III Plus und Neustarthilfe Plus bis zum 30. September 2021 verlängert. Die Förderbedingungen werden in der Überbrückungshilfe III Plus beibehalten. Neu hinzu kommt die Restart-Prämie, mit der Unternehmen einen höheren Zuschuss zu den Personalkosten erhalten können. Weiterlesen “Überbrückungshilfe III Plus kann beantragt werden”

Kommentare

Franchisemodell beweist sich im Corona-Stresstest

Zweimal im Jahr veröffentlicht der Deutsche Franchiseverband den Franchise Klima Index (FKI), der die Stimmungslage innerhalb der Mitgliedssysteme abbildet und strukturelle Entwicklungen sichtbar macht. Nach der pandemiebedingten Negativverschiebung des 2. Halbjahres 2020 zeigt der FKI für das 1. Halbjahr 2021 mit 145% einen deutlichen Anstieg, der wieder an die Vor-Corona-Werte anknüpft. Hatte der FKI für das 1. Krisen-Halbjahr 2020 seinen bisherigen Tiefstwert von 122%, zeigte er Ende des Jahres einen positiveren Wert von 138% auf. Aktuell hat sich der FKI im 1. Halbjahr 2021 deutlich spürbar auf 145% verbessert und ist damit wieder auf dem Stand des 2. Halbjahreswerts von 2019. Weiterlesen “Franchisemodell beweist sich im Corona-Stresstest”

Kommentare

25 Fragen und Antworten zur Testpflicht in Unternehmen und Betrieben

Neue Arbeitsschutzverordnung verpflichtet Arbeitgeber, ihren Arbeitnehmern einen Test auf das Coronavirus anzubieten. In seinem aktuellen Beitrag beantwortet unser Kooperationspartner ETL Fragen zur sog. Testpflicht auf das Coronavirus. Eine solche Pflicht wird in Deutschland in Kürze eingeführt werden. Diese Informationen  erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen. Es bringt die Aktualität mit sich, dass zahlreiche Antworten auf derzeit ungesicherter rechtlicher Grundlage erfolgen. Wir bewegen uns auf juristischem Neuland. Der Beitrag wird laufend aktualisiert. Daher verlinken wir hier direkt auf die Seiten des Urhebers. Weiterlesen…

 

Kommentare

Schnelltests in Unternehmen: Gegen Verpflichtung. Für Eigenverantwortung!

Franchiseverband startet mit konkretem Angebot Kooperation mit easyApotheke AG für den Einsatz von Schnelltests in Franchiseunternehmen

Franchisesysteme wie McDonald’s, L’Osteria oder Apollo-Optik und andere haben es unlängst vorgemacht: In den mittelständischen Unternehmen ist die Bereitschaft derzeit groß, eigenverantwortlich Schnelltests für Franchisepartner:innen und Mitarbeiter:innen durchzuführen, um einen Beitrag zur Pandemieentwicklung zu leisten und für Sicherheit in den angeschlossenen Betrieben zu sorgen. Weiterlesen “Schnelltests in Unternehmen: Gegen Verpflichtung. Für Eigenverantwortung!”

Kommentare

Zum Download verfügbar – Praxisleitfaden „Franchiserecht in der Coronakrise”

Aktuelle Version – Stand 23.02.21

Heute wurde die überarbeitete Fassung unseres Praxisleitfadens “Franchiserecht in der Coronakrise” in einer Webkonferenz vorgestellt.

Welche Fragen werden in der aktualisierten Version u.a. aufgeworfen und diskutiert?

  • Erhebung der Franchisegebühr auf die November- und Dezemberhilfe?
  • Störung der Geschäftsgrundlage beim Miet- und Pachtrecht – auf welcher Rechts- bzw. Kommunikationsgrundlage verhandle ich mit meinen Vermietern?
  • Neue Home Office Regelungen?
  • Was tut sich im Insolvenzrecht?
  • Was tut sich im Steuerrecht?
  • Gibt es Neuigkeiten in der Beurteilung einer Betriebsschließungsversicherungen?

Weiterlesen “Zum Download verfügbar – Praxisleitfaden „Franchiserecht in der Coronakrise””

Kommentare

Welchen Einfluss hat die Pandemie auf das Partnermanagement und das Franchiserecht?

Für nahezu alle Franchisezentralen und deren Franchisepartner stellen sich im Zusammenhang der COVID-19-Pandemie zahlreiche neue rechtliche, steuerrechtliche, finanzielle Fragen. Auch das Fairplay in der Krise, sprich strategische Überlegungen des partnerschaftlichen Umganges sind existentiell für Franchisesysteme. Um hier Klarheit zu schaffen, hat der Rechtsausschuss des Deutschen Franchiseverbandes bereits im April des vergangenen Jahres einen umfangreichen Leitfaden erstellt, der Klarheit und deutliche Antworten auf die vielen aktuell offenen Fragen bietet. Dieser wurde in den darauffolgenden Wochen und Monaten kontinuierlich aktualisiert, um auch hier stets aktuelle Hilfestellung zu leisten. Die Fassung Stand 17. November enthält Neuerungen v.a. in den Bereichen des Mietrechts, des Arbeitsrechts, des Insolvenzrechts und der Betriebsschließungsversicherung. Weiterlesen “Welchen Einfluss hat die Pandemie auf das Partnermanagement und das Franchiserecht?”

Kommentare

Überbrückungshilfen III – worauf es jetzt ankommt

Mit den gestrigen Anpassungen bei der Umsetzung der Überbrückungshilfe III reagieren Bundeswirtschafts- und Finanzministerium auf die anhaltend laute Kritik aus den Reihen der betroffenen UnternehmerInnen. Diese hatten über zu hohe Hürden bei der Beantragung geklagt, vor allem sind die Hilfszahlungen nur zum Teil bislang in Gänze angekommen. Die vorgenommenen Anpassungen sind richtig und überfällig, dennoch sollten folgende Punkte berücksichtigt werden: Weiterlesen “Überbrückungshilfen III – worauf es jetzt ankommt”

Kommentare

Die „Novemberhilfe“ für den Mittelstand: Klarheit jetzt schaffen

Anspruch auf bis zu 75% des Umsatzes auf Vorjahresniveau – die Botschaften zur Unterstützung mittelständischer Unternehmen seitens des Bundes im harten Krisenmonat November klingt und klang vielversprechend. Nun ist fast Mitte Dezember und was ist in der Zwischenzeit passiert?

Branchenumfragen zeigen, dass etwa 80% (so in der stark gebeutelten Gastronomie) die Hilfen beantragt haben. Nur 5% jedoch erhielten bis dato lediglich tatsächliche Unterstützung, vor allem in Form von Abschlagszahlungen von bis zu 10.000 € durch den Bund. Ein Tropfen auf den immer heißer werdenden Stein zahlreicher Mittelständler. Fixkosten drängen, der Teil-Lockdown der Wirtschaft bzw. die Schließung der Betriebe führen zu dramatisch niedrigen Umsätzen und Erträgen. Gleichzeitig schaffen die derzeitigen Diskussionen um einen kompletten Lockdown weitere Unsicherheiten. Weiterlesen “Die „Novemberhilfe“ für den Mittelstand: Klarheit jetzt schaffen”

Kommentare

AKTUALISIERT! Leitfaden “Franchiserecht in der Corona-Krise”

Es ist kaum ein Ereignis erinnerbar, das die nationale und globale Franchisewirtschaft in den letzten Jahrzehnten so hart getroffen hat, wie die aktuelle COVID-19-Pandemie.

Für nahezu alle Franchisezentralen und deren Franchisepartner stellen sich in diesem Zusammenhang zahlreiche rechtliche, steuerrechtliche und finanzielle Fragen. Um hier Klarheit zu schaffen, hat der Rechtsausschuss des Deutschen Franchiseverbandes bereits im April einen umfangreichen Leitfaden erstellt, der Klarheit und deutliche Antworten auf die vielen aktuell offenen Fragen bietet. Dieser wurde in den darauffolgenden Wochen kontinuierlich aktualisiert, um auch hier stets aktuelle Hilfestellung zu leisten. In der Fassung Stand 17. November gibt es Neuerungen v.a. in den Bereichen: Weiterlesen “AKTUALISIERT! Leitfaden “Franchiserecht in der Corona-Krise””

Kommentare

Aktuelle Informationen in der Corona-Webkonferenz

Nahezu alle im Franchise aktiven Branchen und damit viele unserer Mitglieder waren in den vergangenen Monaten von der Pandemie betroffen. Nach zwischenzeitlicher Entspannung ziehen die Zügel aufgrund des angespannten Infektionsgeschehens wieder spürbar an. Am kommenden Montag folgt die Schließung der Gastronomie und von Einrichtungen aus dem Fitness- und Freizeitbereich. Und das mit teils heftigen Folgen. Wie die Erfahrung des Frühjahres zeigt, gibt es auf Seiten unserer Mitglieder ein großes Bedürfnis nach klarer und strukturierter Informationen. Weiterlesen “Aktuelle Informationen in der Corona-Webkonferenz”

Kommentare