Nicht nur überleben, sondern gesund durch die Krise. Mit ISEM das Eigenkapital stärken!

Als Covid 19 über die deutsche Wirtschaft hereinbrach, war mir schnell klar, dass dies die Wirtschaft vor eine gewaltige Herausforderung stellen würde. Erinnern wir uns – Mitte März ging Deutschland in den Lockdown. Und niemand wusste zu dem Zeitpunkt für wie lange. Wie würden sich nach dem Ende des Lockdowns die Kunden verhalten? Von einem Tag auf den anderen brachen den Unternehmen Einnahmen teilweise komplett weg. Kosten hingegen ließen sich nur mühsam senken. Liquidität zu erhalten, war das Gebot der Stunde. Weiterlesen “Nicht nur überleben, sondern gesund durch die Krise. Mit ISEM das Eigenkapital stärken!”

Kommentare

Ab dem 10. Juli gilt es: Online Portale für Überbrückungshilfe starten

Kurzfakten zum Programmstart der Corona-Überbrückungshilfen für kleine und mittelständische Unternehmen

Corona-Überbrückungshilfen für kleine und mittelständische Unternehmen in Höhe von bis zu 24,6 Mrd. Euro. Auch wenn inzwischen viele der gesundheitspolitisch notwendigen Beschränkungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie wieder gelockert wurden, leiden zahlreiche Franchisesysteme immer noch unter erheblichen Umsatzeinbußen. Diese besonders hart von der aktuellen Krise betroffenen Unternehmen soll nun geholfen werden. Die Bundesregierung hat deshalb ein weiteres Hilfsprogramm in Höhe von 24,6 Mrd. Euro beschlossen. Wie bereits bei der „Soforthilfe für kleine Unternehmen und Soloselbständige“ geht es um unbürokratische und schnelle Zuschüsse, die nicht zurückgezahlt werden müssen. Im Folgenden wird der Prozess der Antragsstellung erklärt und dargestellt. Weiterlesen “Ab dem 10. Juli gilt es: Online Portale für Überbrückungshilfe starten”

Kommentare

FKI: Positiver Blick in die Zukunft – trotz Corona-Blessuren

Zweimal im Jahr veröffentlicht der Deutsche Franchiseverband den FRANCHISE KLIMA INDEX (FKI), der die Stimmungslage innerhalb der Franchisewirtschaft abbildet und strukturelle Entwicklungen sichtbar macht. In Zahlen bedeutet dies: Hatte der FKI Anfang 2019 seinen bisherigen Höchstwert von 153 Prozent, zeigte er Ende des Jahres weiterhin positive 145 Prozent auf. Aktuell hat sich der FKI im Corona-dominierten 1. Halbjahr 2020 spürbar auf 122 Prozent abgesenkt. Damit bleibt der aktuelle FKI im abgeflachten Positivbereich. Weiterlesen “FKI: Positiver Blick in die Zukunft – trotz Corona-Blessuren”

Kommentare

Keine Kunden – Keine Miete? Auswirkungen des Lockdown auf die Pflicht zur Mietzahlung

Lockerung ist das Wort der Stunde. Nach fast drei Monaten des Lockdown gewinnt man mittlerweile den Eindruck, es gäbe einen Wettbewerb unter den Ministerpräsidenten der Länder, wer schneller zur Normalität zurückkehrt. Kann man die Prognose wagen, dass damit in zwei Wochen oder zwei Monaten niemand mehr von der Corona-Krise sprechen wird und dieses Thema komplett zu den Akten gelegt werden kann? Zumindest juristische Auseinandersetzungen, die im Zusammenhang mit der Corona-Krise entstanden, werden uns sicher noch länger begleiten. Weiterlesen “Keine Kunden – Keine Miete? Auswirkungen des Lockdown auf die Pflicht zur Mietzahlung”

Kommentare

Verbändeallianz fordert zügige Klarheit zur vorübergehenden Absenkung der Mehrwertsteuer

Die Beschlüsse der Bundesregierung zur befristeten Absenkung der Mehrwertsteuer zwischen dem 01. Juli und dem 31.Dezember 2020 kamen für viele Netzwerkpartner in Berlin überraschend. Vor allem bestehen – bei aller positiven Reaktion auf dieses Votum – große Fragezeichen in Bezug auf eine zügige Umsetzung in den einzelnen Branchenbetrieben. Wie können die Mittelständler kurzfristig Anpassungen vornehmen? Profitiert der Endkunde tatsächlich, werden also die Senkungen direkt weitergereicht? Trägt die Befristung nachhaltig dazu bei, die krisengeschüttelten Unternehmen zu unterstützen? Weiterlesen “Verbändeallianz fordert zügige Klarheit zur vorübergehenden Absenkung der Mehrwertsteuer”

Kommentare

Mit „Wumms“ aus der Krise? Für eine nachhaltigere Strategie zur Stärkung des Mittelstandes

Das gestern Nacht verkündete Konjunkturprogramm des Koalitionsausschusses sendet für viele Lebensbereiche unserer Corona-gezeichneten Gesellschaft positive Signale aus. Familien erhalten Zuschüsse, Kommunen sollen entlastet werden, energiefreundliche Kraftfahrzeuge werden gefördert, um nur einzelne Bereiche zu benennen. Im Vorfeld hatte es aus allen Branchen unserer Wirtschaftszweige Forderungen nach Rettungsschirmen gegeben: Gastronomie, Einzelhandel, Touristik – überall dort, wo auch zahlreiche Franchisenetzwerke vertreten sind. Alle Forderungen waren und sind berechtigt, da sich unzählige mittelständische Unternehmer branchenübergreifend in Existenznot befinden. Weiterlesen “Mit „Wumms“ aus der Krise? Für eine nachhaltigere Strategie zur Stärkung des Mittelstandes”

Kommentare

Franchisefinanzierung in Krisenzeiten: Expertentalk zeigt Perspektiven auf

Die zurückliegenden Monate des Lockdowns haben sich stark auf die Finanzierung von Franchisesystemen ausgewirkt – vor allem auch auf die Neugründer. Grund genug, sich seitens des Deutschen Franchiseverbandes dieses für viele (angehenden) Unternehmer existentiellen Fragen im Rahmen einer Webkonferenz anzunehmen und dort Finanzierungsexperten zu Wort kommen zu lassen. Weiterlesen “Franchisefinanzierung in Krisenzeiten: Expertentalk zeigt Perspektiven auf”

Kommentare

Digitaler Austausch: Finanzierung sichern!

Derzeit steht die Finanzierung von Franchisesystemen und ihren Partnern stark im Fokus, denn die Einbußen durch Lockdown und rückläufige Konsumbereitschaft aufgrund der aktuellen Corona-Krise machen vor kaum einer Branche halt. Unterstützungsleistungen und Liquiditätshilfen sind gefragt. Doch wie steht es um neue Franchisegründer? Auch sie haben  Finanzierungsbedarf –unabhängig der Krise. Die Praxis berichtet von erschwerten Abläufen rund um die Finanzierung bereits geplanter Gründungen und bestehender Franchiseunternehmen. Grund genug, Finanzierungsexperten in einer Webkonferenz zu Wort kommen zu lassen. Weiterlesen “Digitaler Austausch: Finanzierung sichern!”

Kommentare

Nach der Bund-Länder-Vereinbarung. Wie geht`s weiter?

Der bundesweite Ausnahmezustand der letzten Wochen hat gezeigt, dass in zahlreichen Branchen massive und zum Teil auch existenzbedrohende Umsatzeinbußen verzeichnet werden mussten. Insbesondere der Einzelhandel, die Gastronomie und der Fitnesssektor sind hart getroffen. Nun sind Lockerungen für den Mittelstand vereinbart worden, die allerdings je nach Bundesland sehr unterschiedlich gehandhabt werden. Das sorgt für Unsicherheit einerseits, schafft aber klare Perspektiven andererseits. Weiterlesen “Nach der Bund-Länder-Vereinbarung. Wie geht`s weiter?”

Kommentare

Digitaler Erfahrungsaustausch für die Fitnessbranche

Die Fitnesswirtschaft ist derzeit eine der am stärksten von den Maßnahmen zur Corona-Pandemie und dem Lockdown betroffenen Branchen. Viele der Unternehmen sind Franchisesysteme. Grund genug für den Deutschen Franchiseverband, seine Mitglieder aus diesem Bereich zu einem ebenso fokussierten wie offenen Branchenaustausch einzuladen. Weiterlesen “Digitaler Erfahrungsaustausch für die Fitnessbranche”

Kommentare