Plattform für die Systemgastronomie – INTERGASTRA 2020

Die INTERGASTRA lädt im Rahmen der Fördermitgliedschaft im Deutschen Franchiseverband zur zweiten Auflage des Food & Concept Court auf der INTERGASTRA, Leitmesse für Hotellerie und Gastronomie, vom 15. Bis 19. Februar 2020 in Stuttgart ein.

Nach der Premiere 2018 spielen Food-Konzepte, speziell Franchisekonzepte, auch 2020 eine wichtige Rolle auf der INTERGASTRA — im Food & Concept Court im Restaurant am Wasser, direkt bei Halle 1, dem Ausstellungsbereich für Food, in Zusammenarbeit mit Erfa FoodService und uns, dem Deutschen Franchiseverband:

  • Gewinnen Sie Franchisepartner und Anwender für Ihre Ideen
  • Netzwerken Sie mit Standortpartnern (Einkaufszentren, LEH-Einzelhändler)
  • Gewinnen Sie Personal & Fans für ihr Konzept
  • Hochkarätige Plattform für die Netzwerke und den fachlichen Austausch mit Konzeptgebern

Weiterlesen “Plattform für die Systemgastronomie – INTERGASTRA 2020”

Kommentare

Gastbeitrag: Alles Digitalisierung oder was?

Digitalisierung wirkt. Zahlreiche Branchen stehen unter Druck. Veränderungsprozesse im Handel, in der Hotellerie, Medienwirtschaft und Logistik zeugen davon. Auch Franchisesysteme sind direkt betroffen. Dabei ist die Digitalisierung so individuell wie die Unternehmen in den einzelnen Branchen. Wo Franchisesysteme ansetzen können, darüber informiert unsere Assoziierte Expertin Veronika Bellone, Geschäftsführerin Bellone FRANCHISE CONSULTING GmbH in ihrem Artikel aus der Zeitschrift Marketing & Kommunikation.
Weiterlesen “Gastbeitrag: Alles Digitalisierung oder was?”

Kommentare

Vertikal-GVO Stellungnahme, Merkblatt Insolvenzrecht, aktuelle Rechtsprechung uvm. waren Themen der Rechtsausschusssitzung

Viel stand auf der Arbeitsagenda des Rechtsausschusses, als sich dieser zu seiner ersten Sitzung in diesem Jahr bei seinem Vollmitglied McDonald’s Deutschland in der Systemzentrale in München traf. Die Schwerpunktthemen dabei waren: Weiterlesen “Vertikal-GVO Stellungnahme, Merkblatt Insolvenzrecht, aktuelle Rechtsprechung uvm. waren Themen der Rechtsausschusssitzung”

Kommentare

Innovationsmanagement in Franchisesystemen – DAS Round Table Thema bei unserem Vollmitglied Subway

Professionelles Innovationsmanagement ist der Dreh- und Angelpunkt in einem Franchisesystem und Garant für nachhaltigen Erfolg. Das Franchisesystem als Lern- und Innovationsgemeinschaft ist hier klar im Vorteil, fließen doch neben den eigenen auch Franchisenehmer-Erfahrungen sowie Praxis-Knowhow in die Weiterentwicklung von Produkten und Dienstleistungen ein. Für den nachhaltigen Systemerfolg ist die Partizipation der Franchisepartner also ein elementarer Bestandteil. Weiterlesen “Innovationsmanagement in Franchisesystemen – DAS Round Table Thema bei unserem Vollmitglied Subway”

Kommentare

Verkaufsplattformen auf dem kartellrechtlichen Prüfstand – Kommission leitet Ermittlungen gegen Amazon ein

Nach aktuellen Presseberichten hat die Europäische Kommission offenbar Ermittlungen gegen Amazon eingeleitet. Das Unterneh­men ist bekanntlich gleichzeitig als Verkaufsplattform und als Händler tätig. In seiner Funktion als Plattform kann Amazon eine Vielzahl und ein erhebliches Volumen „interessanter“ Daten sammeln. Dies versetzt das Unternehmen unter Umständen in die Lage, einen wettbe­werblichen Vorteil zu erlangen und damit ggf. andere (insbe­sondere kleinere) Händler zu verdrängen. Erst kürzlich soll die Brüsseler Behörde einen Fragebogen an verschiedene Händler übermittelt haben, um den Sachverhalt näher aufzuklären.

Das Europäische Verfahren könnte durchaus exemplarischen Charakter für den künftigen Umgang mit einer Vielzahl von Verkaufsplattformen (eBay, Zalando usw.), ggf. aber auch für Vermittlungsplattformen (RBNB, Booking etc.), haben. Weiterlesen “Verkaufsplattformen auf dem kartellrechtlichen Prüfstand – Kommission leitet Ermittlungen gegen Amazon ein”

Kommentare

Aktuelles aus der Rechtsprechung: Können Facebook-Likes für ein neues System mitgenommen werden?

Sachverhalt

Der Franchisenehmer betrieb ein Restaurant, das auf Facebook eine eigene Seitenpräsenz hatte und dafür „Likes“ bekam. Im weiteren Verlauf wechselte der Franchisenehmer zu einem anderen System und führte die „Likes“ dort weiter. Im Konkreten erstellte der Franchisenehmer keine neue Facebook-Seite für den Standort, er änderte lediglich teilweise den Namen. Darauf hin verlangte der frühere Franchisegeber dies zu unterlassen. Der Franchisenehmer erwecke nämlich durch sein Verhalten den Eindruck, dass die „Likes“ für das Restaurant des neuen Systems an diesem Standort abgegeben worden sein. Weiterlesen “Aktuelles aus der Rechtsprechung: Können Facebook-Likes für ein neues System mitgenommen werden?”

Kommentare

Existenzgründungen durch Migranten

Gründungen durch Migranten spielen eine wichtige Rolle in der deutschen Franchisewirtschaft. Welche ausländerrechtlichen Aspekte dabei wichtig sind und welche besonderen Beratungsangebote es gibt, zeigt eine neue der GründerZeiten.

Hintergrund

Gründungen durch Menschen mit ausländischen Wurzeln sind willkommen. Und sie sind wichtig. Im Jahr 2016 besa­ßen 42,5 Prozent aller gewerblichen Gründer eine ausländische Staatsangehörigkeit, so das Statistische Bundesamt 2017. Unter dem Strich hat sich nach der Studie von Leicht u. a. (2017) die Zahl der migranti­schen Unternehmen in den letzten zehn Jahren um 30 Pro­zent erhöht. Die Zahl der deutschen Unternehmen war dagegen rückläufig (minus 2 Prozent). Weiterlesen “Existenzgründungen durch Migranten”

Kommentare

Start-up-Förderung des Bundesministeriums für Wirtschaft – richtiger Ansatz, aber nicht weit genug gehend

Mit EXIST und dem German Accelerator unterstützt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) innovative Start-ups. Jetzt wurde erstmals ein Unternehmen mit 1 Milliarde Dollar bewertet und steigt damit in die Start-up-Königsklasse der „unicorns“ auf. Mit dem EXIST-Programm fördert das BMWi die Gründung von High-Tech Start-ups aus der Wissenschaft. Nach der Gründung stehen mit dem German Accelerator weitere Unterstützungsmöglichkeiten für die Internationalisierung und Marktexpansion zur Verfügung. Weiterlesen “Start-up-Förderung des Bundesministeriums für Wirtschaft – richtiger Ansatz, aber nicht weit genug gehend”

Kommentare

Die Diskussion des Franchise Forum 2018 wird auf dem politischen Parkett fortgeführt – Digitalisierung, Transformation, Disruption

Der Deutsche Franchiseverband nimmt am Kongress der Unionsfraktion zur Zukunft der Sozialen Marktwirtschaft teil

Die Soziale Marktwirtschaft wird dieser Tage 70 Jahre alt. Die Welt der Arbeit und der Produktion sieht aber heute anders aus als noch vor drei Generationen. Die zentralen Herausforderungen heißen jetzt Globalisierung und Digitalisierung, Demografie und Umweltschutz. Unter dem Motto “Innovationen, Wettbewerb und Zusammenhalt” diskutierten dort Wirtschaftsforscher und Unternehmensvertreter mit Vertretern aus Gesellschaft und Politik über die essenziellen Fragen der wirtschaftlichen Zukunft Deutschlands. Weiterlesen “Die Diskussion des Franchise Forum 2018 wird auf dem politischen Parkett fortgeführt – Digitalisierung, Transformation, Disruption”

Kommentare

FKI veröffentlicht: Neuer Index bildet Stimmungslage in Franchisesystemen ab

Auf dem Podium: Prof. A. Hecker, W. Martius, F. Roebers, K. Enders, Dr. H. Schumacher

Neben der allgemeinen jährlichen Statistik hat der Deutsche Franchiseverband nun erstmals ausgewählte Insider und Franchisekenner innerhalb seiner Mitgliedschaft nach ihren individuellen Einschätzungen der Stimmungslage am Franchisemarkt befragt. Das Ergebnis lässt sich nun regelmäßig im FRANCHISE KLIMA INDEX (FKI) ablesen. Ganz konkret wurde der FKI für das 1. Halbjahr 2018 im Rahmen des FRANCHISE FORUMS am 5. Juni in Berlin vorgestellt: Weiterlesen “FKI veröffentlicht: Neuer Index bildet Stimmungslage in Franchisesystemen ab”

Kommentare