Motivationsstrategien im Partnermanagement entwickeln – Händler treffen sich

v.l.n.r.: Thomas Anslinger, Peter Nöcker, Jan Schmelzle, Alexander Mehnert, Robert Knoop Troullier, Alexander Woll, Gero Dankwerts, Timo Stumpf

Die Fokusgruppe Handel vernetzt Franchisehandelssysteme innerhalb des Verbandes. Bei ihren Treffen werden offen handelsspezifische Fragestellungen diskutiert und unterschiedliche Erfahrungen der einzelnen Franchisesysteme ausgetauscht.

Dieses Mal traf sich die Runde bei der Confiserie Coppeneur et Compagnon in Bad Honnef. Weiterlesen “Motivationsstrategien im Partnermanagement entwickeln – Händler treffen sich”

Kommentare

Konstruktive Sitzung mit intensiven Diskussionen im Rechtsausschuss

Viel stand auf der Arbeitsagenda des Rechtsausschusses, als sich dieser zu seiner letzten Sitzung in diesem Jahr bei seinem Vollmitglied BackWerk in der Systemzentrale in Essen traf. Die Schwerpunktthemen dabei waren:

  • Aktuelle Arbeit des Franchiseverbandes und des Franchise Instituts
  • Vorstellung und Impulsvortrag des gastgebenden Franchisesystem BackWerk
  • Umfrage und aktueller Stand der Diskussion zur VGVO Novellierung
  • Insolvenzrecht/Insolvenzanfechtung und Franchising: „positive Kenntnis einer Zahlungsunfähigkeit“ – was ist vom Franchisegeber aus zu beachten?
  • Kommission Wettbewerbsrecht 4.0
  • Aktuelle Rechtsprechung

Weiterlesen “Konstruktive Sitzung mit intensiven Diskussionen im Rechtsausschuss”

Kommentare

Die erfolgreiche Rekrutierung von Franchisenehmern

Die Chinesen sagen „wer nicht lächeln kann, sollte keinen Laden eröffnen“. Die Fähigkeit und die Freude am Vertrieb sind wichtige Charaktereigenschaften auf dem Weg zum Erfolg mit Franchising. Gleichzeitig braucht es auch den viel zitierten Unternehmergeist, die Bereitschaft zur aktiven Umsetzung des Franchisekonzeptes, um als Franchisenehmer erfolgreich werden zu können. Was Franchisegeber bei der erfolgreichen Rekrutierung neuer Partner zu bedenken haben, darüber informiert hier Gastautorin Waltraud Martius von SYNCON International Franchise Consultans. Weiterlesen “Die erfolgreiche Rekrutierung von Franchisenehmern”

Kommentare

Der Franchisevertrag: Checkliste für Franchisenehmer

Für unsere Mitglieder steht ab sofort die neue Checkliste für Franchisenehmer zum Franchisevertrag zur Verfügung. Der Franchisevertrag sollte zwar für jedes Franchisesystem indivudell angepasst sein. Allerdings gibt es eine Vielzahl von Regelungen, die immer wiederkehrend sind und in jeden guten Franchisevertrag gehören. Hierzu gehören beispielsweise Regelungen zum Vertragsgegenstand, Pflichten des Franchisegebers bzw. -nehmers sowie zur Vertragsdauer. Weiterlesen “Der Franchisevertrag: Checkliste für Franchisenehmer”

Kommentare

Leitfaden zur Professionalisierung des Partnermanagements entwickelt

Erkennen, Vermeiden und Lösen von Konflikten Franchisesystemen, dies war das zentrale Thema in der vergangenen Sitzung des Ausschusses Qualität und Ethik. Das Treffen fand bei DAHLER & COMPANY in der Systemzentrale in Hamburg statt. In den vergangenen drei Sitzungen war der Ausschuss mit der Ausarbeitung desLeitfadens für das Partnermanagements beschäftigt. Nun stand die Finalisierung der Ausarbeitung an. Weiterlesen “Leitfaden zur Professionalisierung des Partnermanagements entwickelt”

Kommentare

Aktuelles aus der Rechtsprechung: Können Facebook-Likes für ein neues System mitgenommen werden?

Sachverhalt

Der Franchisenehmer betrieb ein Restaurant, das auf Facebook eine eigene Seitenpräsenz hatte und dafür „Likes“ bekam. Im weiteren Verlauf wechselte der Franchisenehmer zu einem anderen System und führte die „Likes“ dort weiter. Im Konkreten erstellte der Franchisenehmer keine neue Facebook-Seite für den Standort, er änderte lediglich teilweise den Namen. Darauf hin verlangte der frühere Franchisegeber dies zu unterlassen. Der Franchisenehmer erwecke nämlich durch sein Verhalten den Eindruck, dass die „Likes“ für das Restaurant des neuen Systems an diesem Standort abgegeben worden sein. Weiterlesen “Aktuelles aus der Rechtsprechung: Können Facebook-Likes für ein neues System mitgenommen werden?”

Kommentare

Existenzgründungen durch Migranten

Gründungen durch Migranten spielen eine wichtige Rolle in der deutschen Franchisewirtschaft. Welche ausländerrechtlichen Aspekte dabei wichtig sind und welche besonderen Beratungsangebote es gibt, zeigt eine neue der GründerZeiten.

Hintergrund

Gründungen durch Menschen mit ausländischen Wurzeln sind willkommen. Und sie sind wichtig. Im Jahr 2016 besa­ßen 42,5 Prozent aller gewerblichen Gründer eine ausländische Staatsangehörigkeit, so das Statistische Bundesamt 2017. Unter dem Strich hat sich nach der Studie von Leicht u. a. (2017) die Zahl der migranti­schen Unternehmen in den letzten zehn Jahren um 30 Pro­zent erhöht. Die Zahl der deutschen Unternehmen war dagegen rückläufig (minus 2 Prozent). Weiterlesen “Existenzgründungen durch Migranten”

Kommentare

Start-up-Förderung des Bundesministeriums für Wirtschaft – richtiger Ansatz, aber nicht weit genug gehend

Mit EXIST und dem German Accelerator unterstützt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) innovative Start-ups. Jetzt wurde erstmals ein Unternehmen mit 1 Milliarde Dollar bewertet und steigt damit in die Start-up-Königsklasse der „unicorns“ auf. Mit dem EXIST-Programm fördert das BMWi die Gründung von High-Tech Start-ups aus der Wissenschaft. Nach der Gründung stehen mit dem German Accelerator weitere Unterstützungsmöglichkeiten für die Internationalisierung und Marktexpansion zur Verfügung. Weiterlesen “Start-up-Förderung des Bundesministeriums für Wirtschaft – richtiger Ansatz, aber nicht weit genug gehend”

Kommentare

Leadbetreuung im Nachgang: Videoblog Teil 7

Die Messe ist vorüber. Gute Gespräche wurden geführt und viele Kontakte gesammelt. Doch wie geht es nun weiter? Wie werden aus diesen Kontakten neue Franchisenehmer? Welche Schritte und Abläufe nun bestenfalls eingehalten werden sollten, darüber informiert Ute Petrenko von Mail Boxes Etc. in diesem Video-Tutorial. Aktueller Anlass für diesen Videoblog ist die Franchise Expo 2018, die vom 27. – 29. September in Frankfurt stattfindet. Mehr dazu unter www.franchiseexpofrankfurt.com

Weiterlesen “Leadbetreuung im Nachgang: Videoblog Teil 7”

Kommentare

Bielefeld mit schönem Design begeistern. Dank der Bürgschaftsbank NRW!

Stephan Bruns mag Herausforderungen und er entscheidet schnell, wenn sich eine gute Gelegenheit bietet. Dies war Im Jahr 2016 der Fall, als der heute 47-Jährige Bielefelder das Franchise-Unternehmen BoConcept kennenlernte. Für Design und schöne Dinge hatte Stephan Bruns nämlich schon immer ein Faible, die Entscheidung für das Franchisesystem BoConcept mit seinen hochwertigen Produkten fiel daher rasch und ohne Zögern. „Nach Beendigung meiner Tätigkeit in einem familieneigenen Unternehmen und dessen Verkauf wollte ich mich beruflich neu orientieren. BoConcept steht für schönes Design und eine gute Unternehmensphilosophie, das hat mich von Anfang an sehr begeistert.“ Weiterlesen “Bielefeld mit schönem Design begeistern. Dank der Bürgschaftsbank NRW!”

Kommentare