Ab dem 10. Juli gilt es: Online Portale für Überbrückungshilfe starten

Kurzfakten zum Programmstart der Corona-Überbrückungshilfen für kleine und mittelständische Unternehmen

Corona-Überbrückungshilfen für kleine und mittelständische Unternehmen in Höhe von bis zu 24,6 Mrd. Euro. Auch wenn inzwischen viele der gesundheitspolitisch notwendigen Beschränkungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie wieder gelockert wurden, leiden zahlreiche Franchisesysteme immer noch unter erheblichen Umsatzeinbußen. Diese besonders hart von der aktuellen Krise betroffenen Unternehmen soll nun geholfen werden. Die Bundesregierung hat deshalb ein weiteres Hilfsprogramm in Höhe von 24,6 Mrd. Euro beschlossen. Wie bereits bei der „Soforthilfe für kleine Unternehmen und Soloselbständige“ geht es um unbürokratische und schnelle Zuschüsse, die nicht zurückgezahlt werden müssen. Im Folgenden wird der Prozess der Antragsstellung erklärt und dargestellt. Weiterlesen “Ab dem 10. Juli gilt es: Online Portale für Überbrückungshilfe starten”

Kommentare

Eine Zustandsbeschreibung der Franchisewirtschaft in der Coronakrise

Viele Branchen, viele Franchisesysteme, viele unserer Mitglieder sind in unterschiedlichsten Ausprägungen von der akuten Pandemie betroffen. Die vergangenen drei Wochen waren für mich persönlich trotz Homeoffice schnelllebiger als sonst und die Entwicklungen haben sich gefühlt mehrmals täglich überschlagend geändert. Ich denke, dass diese Erfahrung aktuell in vielseitiger Form ein jeder macht bzw. gemacht hat. Weiterlesen “Eine Zustandsbeschreibung der Franchisewirtschaft in der Coronakrise”

Kommentare

Compliance in Franchisesystemen – ein Thema unter vielen beim Rechtsausschuss

Ein toller erster Auftakt des neu konstituierenden Rechtsausschuss fand in Düsseldorf statt. Ein großer Dank gilt allen Mitgliedern für die vielen Ideen und angedachten Aktionen der kommenden drei Jahre. Ein Dankeschön gilt hierbei auch Noerr für die imposante Gastfreundschaft und Nordsee für die vortreffliche Verpflegung.

Was stand auf der Agenda: Weiterlesen “Compliance in Franchisesystemen – ein Thema unter vielen beim Rechtsausschuss”

Kommentare

Offizieller Startschuss für das Kompetenzzentrum Handel

Diese Woche fand im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) die Kick-off Veranstaltung für das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel statt. Das Kompetenzzentrum hat seine Arbeit bereits am 1. Juli 2019 aufgenommen und bietet seitdem Unterstützung für kleine und mittlere Unternehmen der Handelsbranche beim Thema Digitalisierung. Weiterlesen “Offizieller Startschuss für das Kompetenzzentrum Handel”

Kommentare

Qualitätsmanagement in Franchisesystemen steigern? Intensiver Erfahrungsaustausch bei REDDY Küchen

Unser Vollmitglied REDDY Küchen & Elektrowelt war Gastgeber eines vielfältigen Workshoptages, bei dem konkrete Strategien und Lösungen zu folgenden Themen erarbeitet wurden:

  • Partnerzufriedenheit steigern
  • Betreuung Ihrer Franchisepartner: Wie sieht das „perfekte“ Betreuungsjahr aus?
  • Kommunikation zwischen Franchisezentrale und Franchisepartnern, Organisation von (regionalem) Erfahrungsaustausch inkl. Benchmarking
  • Organisation von Schulungen & Seminaren / Erhöhung von Teilnahmequoten
  • Digitale Prozesse und Know-How-Transfer in Franchisesysteme

Weiterlesen “Qualitätsmanagement in Franchisesystemen steigern? Intensiver Erfahrungsaustausch bei REDDY Küchen”

Kommentare

Projekt „Connected Classroom“ mit New Horizons gestartet

Mitgliedssystemen innovative Services und echte Mehrwerte bieten, das steht ganz oben auf der Agenda des Franchiseverbandes. Diesem Wunsch wird nun mit einem weiteren spannenden Projekt  nachgekommen:  Gemeinsam mit dem langjährigen Vollmitglied New Horizons wird künftig ein Connected Classroom angeboten.

Weiterlesen “Projekt „Connected Classroom“ mit New Horizons gestartet”

Kommentare

Geballtes Franchise Knowhow, Netzwerken, BestPractice – der Grundstock einer jeden Schule des Franchising

Diese Woche fand die 63. Schule des Franchising in Berlin statt. Zusammen kamen dort 22 Vertreter aus franchiseinteressierten Unternehmen sowie bestehenden Franchisesystemen zusammen, um sich über das gesamte Themenspektrum des profesionellen Führens eines Franchisesystems zu informierten. Rede und Antwort standen ihnen die erfahrenen Referenten mit ihrem Knowhow zu folgenden Themen: Weiterlesen “Geballtes Franchise Knowhow, Netzwerken, BestPractice – der Grundstock einer jeden Schule des Franchising”

Kommentare

Zufriedenheitsbefragung’19: Mitglieder mit Franchiseverband zufrieden wie nie!

Mitglieder des Deutschen Franchiseverbandes sind mit ihrer Interessenvertretung so zufrieden wie nie. Das ist das Ergebnis einer umfassenden Mitgliederzufriedenheitsbefragung, die der Verband in regelmäßigem Turnus von rund vier Jahren durchführen lässt. Besonders zufrieden sind die Mitglieder auf einer Skala von 0-10 mit dem Informationsfluss (Ø 8,4), den Netzwerk- und Kontaktmöglichkeiten (Ø 8,2) sowie den Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen (Ø 8,0). Im Vergleich zur vorherigen Befragung konnten sich die Bewertungen um jeweils mindestens einen Punkt auf der Skala verbessern. Weiterlesen “Zufriedenheitsbefragung’19: Mitglieder mit Franchiseverband zufrieden wie nie!”

Kommentare

Deutschland und Österreich – Qualitätsverbände vereint

Mathias Lehner, Barbara Steiner, Jan Schmelzle, Andreas Haider

Zwei Franchiseverbände ziehen gemeinsam an einem Strang – der Deutsche Franchiseverband war zu Gast auf dem jährlichen Treffen der Österreichischen Franchisewirtschaft,  der Franchise-Convention des Österreichischen Franchiseverbandes (ÖFV).

Vergangene Woche fand die  Generalversammlung des ÖFV mit anschließendem Netzwerkabend in Perchtoldsdorf bei Wien statt. Am Folgetage tagte die ÖFV Franchise-Convention in der Burg Perchtoldsdorf und bot Keynotes und Workshops rund um die Themen des Partnermanagements.

Weiterlesen “Deutschland und Österreich – Qualitätsverbände vereint”

Kommentare

Wir positionieren uns: Stellungnahme zur Novellierung der Vertikal-GVO 330/2010

Sowohl bei den Franchisegeber-Unternehmen als auch bei den Franchisenehmer-Unternehmen handelt es sich um kleine und mittelständische Unternehmen (KMU). Diese sehen sich in besonderem Maße dem Wettbewerb und den Herausforderungen des rasant steigenden Angebots von Waren und Dienstleistungen im Internet ausgesetzt. Vor allem die Konkurrenz der großen, international ausgerichteten Internethandelsunternehmen und –handelsplattformen wirkt sich immer stärker auch auf das stationäre Angebot von Franchisesystemen aus.

Der wettbewerbsrechtliche Rahmen sollte aus Sicht der Franchisewirtschaft den Franchisesystemen ermöglichen, sich den neuen Herausforderungen und der neuen Konkurrenzsituation in einem fairen Wettbewerb stellen zu können.  Der Deutsche Franchiseverband begrüßt daher das Bestreben der EU-Kommission, ihre Wettbewerbspolitik den veränderten Gegebenheiten und Erkenntnissen anzupassen. Weiterlesen “Wir positionieren uns: Stellungnahme zur Novellierung der Vertikal-GVO 330/2010”

Kommentare