Wir positionieren uns: Stellungnahme zur Novellierung der Vertikal-GVO 330/2010

Sowohl bei den Franchisegeber-Unternehmen als auch bei den Franchisenehmer-Unternehmen handelt es sich um kleine und mittelständische Unternehmen (KMU). Diese sehen sich in besonderem Maße dem Wettbewerb und den Herausforderungen des rasant steigenden Angebots von Waren und Dienstleistungen im Internet ausgesetzt. Vor allem die Konkurrenz der großen, international ausgerichteten Internethandelsunternehmen und –handelsplattformen wirkt sich immer stärker auch auf das stationäre Angebot von Franchisesystemen aus.

Der wettbewerbsrechtliche Rahmen sollte aus Sicht der Franchisewirtschaft den Franchisesystemen ermöglichen, sich den neuen Herausforderungen und der neuen Konkurrenzsituation in einem fairen Wettbewerb stellen zu können.  Der Deutsche Franchiseverband begrüßt daher das Bestreben der EU-Kommission, ihre Wettbewerbspolitik den veränderten Gegebenheiten und Erkenntnissen anzupassen. Weiterlesen “Wir positionieren uns: Stellungnahme zur Novellierung der Vertikal-GVO 330/2010”

Kommentare

Neuer Praxisleitfaden „Konfliktmanagement in Franchisesystemen“ vorgestellt

Der Ausschuss Qualität und Ethik des Deutschen Franchiseverbandes möchte der Franchisewirtschaft mit dem neuen Praxisleitfaden „Konfliktmanagement in Franchisesystemen“ Hilfestellungen geben, und zwar im Bereich des Erkennens von Konfliktpotenzialen, der Vermeidung von – insbesondere wiederkehrenden –  Konfliktsituationen und der Lösung von aufgetretenen Konflikten. Damit soll ein Beitrag zu einem systematisch ausgestalteten, bewussten und zielgerichteten Konfliktmanagement im einzelnen Franchisesystem geleistet werden. Die bei Einsatz eines durchdachten Konfliktmanagements eingesparten Ressourcen können stattdessen für ein gesundes Wachstum des Franchisesystems eingesetzt werden. Dieser neu erarbeitete Leitfaden wurde diese Woche bei Coppeneur, Confiserie Coppeneur et Compagnon GmbH, in Bad Honnef vorgestellt. Weiterlesen “Neuer Praxisleitfaden „Konfliktmanagement in Franchisesystemen“ vorgestellt”

Kommentare

Franchiseverband goes FIBO – zum zweiten Mal auf der weltgrößten Fitnessmesse

Mehr als 145.000 Besucher aus 133 Nationen strömten am vergangenen Wochenende auf die FIBO nach Köln. Die Messe hat damit erneut unter Beweis gestellt, dass sie der weltweit größte und wichtigste Treffpunkt der Branche ist, auf dem Trends vorgestellt und Investments getätigt werden. Mit dabei war auch der Deutsche Franchiseverband – bereits zum zweiten Mal als Aussteller und auch alsKooperationspartner der Messe. Weiterlesen “Franchiseverband goes FIBO – zum zweiten Mal auf der weltgrößten Fitnessmesse”

Kommentare

Jetzt einschreiben: neuer Studiengang für die Franchisewirtschaft an der DBU

Um die Qualifizierung im Franchising professionell aufzusetzen und langfristig zu standardisieren, bietet die Digital Business University of Applied Sciences i.G. (DBU) in Kooperation mit dem Deutschen Franchiseverband ab Herbst 2019 den Studiengang Digital Business Management mit Schwerpunkt Franchisemanagement an. Weiterlesen “Jetzt einschreiben: neuer Studiengang für die Franchisewirtschaft an der DBU”

Kommentare

Vertikal-GVO Stellungnahme, Merkblatt Insolvenzrecht, aktuelle Rechtsprechung uvm. waren Themen der Rechtsausschusssitzung

Viel stand auf der Arbeitsagenda des Rechtsausschusses, als sich dieser zu seiner ersten Sitzung in diesem Jahr bei seinem Vollmitglied McDonald’s Deutschland in der Systemzentrale in München traf. Die Schwerpunktthemen dabei waren: Weiterlesen “Vertikal-GVO Stellungnahme, Merkblatt Insolvenzrecht, aktuelle Rechtsprechung uvm. waren Themen der Rechtsausschusssitzung”

Kommentare

Politische Arbeit des Franchiseverbandes – ein kleiner Rückblick aus 2018

Anhörungen im Bundestag / Fachgespräche mit MdBs / Fachgespräche in Bundesministerien uvm.

Zahlreiche Gespräche und vielseitige Austauschformate wurden wahrgenommen, um sich für die Franchisewirtschaft relevanten Themen zu positionieren und diese zielgerichtet zu kommunizieren. Weiterlesen “Politische Arbeit des Franchiseverbandes – ein kleiner Rückblick aus 2018”

Kommentare

Motivationsstrategien im Partnermanagement entwickeln – Händler treffen sich

v.l.n.r.: Thomas Anslinger, Peter Nöcker, Jan Schmelzle, Alexander Mehnert, Robert Knoop Troullier, Alexander Woll, Gero Dankwerts, Timo Stumpf

Die Fokusgruppe Handel vernetzt Franchisehandelssysteme innerhalb des Verbandes. Bei ihren Treffen werden offen handelsspezifische Fragestellungen diskutiert und unterschiedliche Erfahrungen der einzelnen Franchisesysteme ausgetauscht.

Dieses Mal traf sich die Runde bei der Confiserie Coppeneur et Compagnon in Bad Honnef. Weiterlesen “Motivationsstrategien im Partnermanagement entwickeln – Händler treffen sich”

Kommentare

Konstruktive Sitzung mit intensiven Diskussionen im Rechtsausschuss

Viel stand auf der Arbeitsagenda des Rechtsausschusses, als sich dieser zu seiner letzten Sitzung in diesem Jahr bei seinem Vollmitglied BackWerk in der Systemzentrale in Essen traf. Die Schwerpunktthemen dabei waren:

  • Aktuelle Arbeit des Franchiseverbandes und des Franchise Instituts
  • Vorstellung und Impulsvortrag des gastgebenden Franchisesystem BackWerk
  • Umfrage und aktueller Stand der Diskussion zur VGVO Novellierung
  • Insolvenzrecht/Insolvenzanfechtung und Franchising: „positive Kenntnis einer Zahlungsunfähigkeit“ – was ist vom Franchisegeber aus zu beachten?
  • Kommission Wettbewerbsrecht 4.0
  • Aktuelle Rechtsprechung

Weiterlesen “Konstruktive Sitzung mit intensiven Diskussionen im Rechtsausschuss”

Kommentare

Verkaufsplattformen auf dem kartellrechtlichen Prüfstand – Kommission leitet Ermittlungen gegen Amazon ein

Nach aktuellen Presseberichten hat die Europäische Kommission offenbar Ermittlungen gegen Amazon eingeleitet. Das Unterneh­men ist bekanntlich gleichzeitig als Verkaufsplattform und als Händler tätig. In seiner Funktion als Plattform kann Amazon eine Vielzahl und ein erhebliches Volumen „interessanter“ Daten sammeln. Dies versetzt das Unternehmen unter Umständen in die Lage, einen wettbe­werblichen Vorteil zu erlangen und damit ggf. andere (insbe­sondere kleinere) Händler zu verdrängen. Erst kürzlich soll die Brüsseler Behörde einen Fragebogen an verschiedene Händler übermittelt haben, um den Sachverhalt näher aufzuklären.

Das Europäische Verfahren könnte durchaus exemplarischen Charakter für den künftigen Umgang mit einer Vielzahl von Verkaufsplattformen (eBay, Zalando usw.), ggf. aber auch für Vermittlungsplattformen (RBNB, Booking etc.), haben. Weiterlesen “Verkaufsplattformen auf dem kartellrechtlichen Prüfstand – Kommission leitet Ermittlungen gegen Amazon ein”

Kommentare

Franchising. Eine Wachstumsstrategie, viele Erscheinungsformen

Das französische Centre Pompidou, das bayerische Hofbräuhaus, die amerikanische Kleinstklinik „Minute Clinic“, die britische Freizeitschule „Stagecoach“ und das chinesische Green-City-Modell „Tianjin“ sind zwar inhaltlich und kulturell vollkommen verschiedenartige Geschäftskonzepte, sie verfügen aber über einen gemeinsamen Nenner. Alle expandieren per Franchising. Längst hat sich das Franchiseprinzip zu einem strukturierenden Ansatz entwickelt. Weiterlesen “Franchising. Eine Wachstumsstrategie, viele Erscheinungsformen”

Kommentare