GroKo-Pläne zur Gründerkultur in Deutschland: Viel Luft nach oben für die kommende Legislaturperiode

Nur mit sehr viel Wohlwollen ist im gestern vorgelegten Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD eine neue Dynamik im Bereich der Gründerkultur zu erkennen. Konkret heißt es dort: „Wir fördern die Gründungskultur: Steuerliche Anreize für Mobilisierung von Wagniskapital. Umsatzsteuerbefreiung in den ersten Jahren nach Gründung. Entbürokratisierung durch „One-Stop-Shop“ für Antrags-, Genehmigungs- und Besteuerungsverfahren.“ Das sind zwar erste Schritte, die in eine richtige Richtung weisen. Allerdings bieten diese Formulierungen einen enormen Gestaltungsspielraum, den wir in den kommenden vier Jahren mit auszufüllen bereit sind. Weiterlesen “GroKo-Pläne zur Gründerkultur in Deutschland: Viel Luft nach oben für die kommende Legislaturperiode”

Kommentare

DFV diskutiert Ansätze zur Gründungsförderung mit FDP-Expertenkreis

Im Vorfeld der Bundestagswahlen im September 2017 befinden sich die antretenden Parteien derzeit in einer Phase der inhaltlichen Positionierung, der Beginn des Wahlkampfes wird nicht mehr lange auf sich warten lassen. Eine gute Gelegenheit also, um mit Mandats- und Funktionsträgern Kontakt aufzunehmen und einen Meinungsaustausch durchzuführen. Der DFV führt derzeit diverse Gespräche mit unterschiedlichen Stakeholdern und Parteien, um seine Themen in dieser spannenden politischen Phase zu platzieren. Weiterlesen “DFV diskutiert Ansätze zur Gründungsförderung mit FDP-Expertenkreis”

Kommentare