Stellungnahme zum Vertikal-GVO-Entwurf der EU-Kommission

Die EU-Kommission hat am 9.7.2021 den Entwurf einer neuen Gruppenfreistellungsverordnung (VGVO-E) nebst ergänzenden Leitlinien (LL-E) zur Beurteilung von Vertriebsverträgen vorgelegt. Der Deutsche Franchiseverband begrüßt die meisten vorgelegten Regeln; sie enthalten viele gute Änderungen bzw. Klarstellungen. Sorge bereitet jedoch die geplante Behandlung des Informationsaustausches zwischen Franchisegeber und Franchisenehmern. Darüber hinaus sieht der Deutsche Franchiseverband weiterhin Änderungsbedarf bei der Know-how-Definition, den nachvertraglichen Wettbewerbsverboten sowie bei Preisbindungen.

Die Stellungnahme des Deutschen Franchiseverbandes zum Vertikal-GVO-Entwurf der EU-Kommission ist hier in Gänze zu lesen: Deutscher Franchiseverband_Stellungnahme zum Vertikal-GVO-Entwurf der EU-Kommission_16.09.2021. Weiterlesen “Stellungnahme zum Vertikal-GVO-Entwurf der EU-Kommission”

Kommentare

Wahlprüfsteine Teil 3: Blick auf die Altersvorsorge für Selbstständige und Bürokratieabbau

In den vergangenen zwei Blogbeiträgen haben wir uns bereits mit den Antworten der Parteien zu den Themen Situation der Franchisewirtschaft und Ausblick zu den Coronahilfen sowie mit Gründungskultur und Förderungen von Gründungen auseinandergesetzt. In diesem und letzten Beitrag rund um die Wahlprüfsteine geht es um Altersvorsorge für Selbstständige und Bürokratieabbau. Weiterlesen “Wahlprüfsteine Teil 3: Blick auf die Altersvorsorge für Selbstständige und Bürokratieabbau”

Kommentare

Rekordbeteiligung: 33 Einreichungen für die Franchise Awards und eine Menge Arbeit für die Jury!

Jetzt fängt die Arbeit für die Jury an. Mit 33 Einreichungen brechen die Franchise Awards in 2021 erneut die Rekordmarke des vergangenen Jahres. Und schon nach der ersten Sichtung zeigt sich die Vielfalt der Branchen sowie der gesetzten Schwerpunkte mit denen Franchisesysteme in das Rennen um die Preise dieses besonderen Jahres gehen.

Die Mitglieder des Deutschen Franchiseverbandes waren aufgerufen, sich in den drei Kategorien Franchisegeber des Jahres, Franchisegründer des Jahres und für den Green Franchise Award zu bewerben. Bis zum 1. September konnten die Bewerbungen über ein komfortables Onlinetool, aufgeteilt in Themen und Fragestellungen, eingereicht werden. Ergänzt um Präsentationen und ebenso individuellen wie motivierenden Videos, warum der Preis besonders verdient ist. Bei dem Gros der Einreichungen zeigt sich: Es wurde viel Zeit, Energie und Herzblut in die Bewerbungen investiert. Was wiederum die Arbeit der Jury nicht einfacher macht.

Wie es nun weitergeht: Weiterlesen “Rekordbeteiligung: 33 Einreichungen für die Franchise Awards und eine Menge Arbeit für die Jury!”

Kommentare

Geballtes Know-how für Franchisesysteme – die 67. Schule des Franchsing

Diese Woche fand die 67. Schule des Franchising  tatt. 17 Vertreterinnen und Vertreter aus franchiseinteressierten Unternehmen sowie bestehenden Franchisesystemen trafen sich einmal mehr in digitaler Runde, um sich über das gesamte Themenspektrum des profesionellen Führens und Managens eines Franchisesystems zu informierten. Rede und Antwort standen ihnen die erfahrenen Referenten mit ihrem Knowhow zu folgenden Themen:

  • Entwicklung eines Franchisesystems
  • Perfektionierung eines Franchisesystems
  • Knowhow-Dokumentation
  • Franchise-Marketing
  • Erfolgsfaktoren beim Systemaufbau
  • Aufbau und Gestaltung des Franchisevertrages
  • Controlling bei Franchisesystemen
  • Erfolgreich im Franchising

Weiterlesen “Geballtes Know-how für Franchisesysteme – die 67. Schule des Franchsing”

Kommentare

Zum Download verfügbar – Praxisleitfaden „Franchiserecht in der Coronakrise”

Aktuelle Version – Stand 23.02.21

Heute wurde die überarbeitete Fassung unseres Praxisleitfadens “Franchiserecht in der Coronakrise” in einer Webkonferenz vorgestellt.

Welche Fragen werden in der aktualisierten Version u.a. aufgeworfen und diskutiert?

  • Erhebung der Franchisegebühr auf die November- und Dezemberhilfe?
  • Störung der Geschäftsgrundlage beim Miet- und Pachtrecht – auf welcher Rechts- bzw. Kommunikationsgrundlage verhandle ich mit meinen Vermietern?
  • Neue Home Office Regelungen?
  • Was tut sich im Insolvenzrecht?
  • Was tut sich im Steuerrecht?
  • Gibt es Neuigkeiten in der Beurteilung einer Betriebsschließungsversicherungen?

Weiterlesen “Zum Download verfügbar – Praxisleitfaden „Franchiserecht in der Coronakrise””

Kommentare

Webkonferenz: Praxisleitfaden „Franchiserecht in der Coronakrise”

Vorstellung der aktualisierte Fassung

Wann: Dienstag, 23. Februar 2021 von 10.30 Uhr bis 12.00 Uhr

Wie: +++ Ein Registrierungslink steht exklusiv unseren Mitgliedern zur Verfügung und wurde bzw. wird verschickt +++

Nahezu alle Franchisezentralen und deren Franchisepartner stellen sich Corona bedingt fortlaufend neue rechtliche, steuerrechtliche und finanzielle Fragen. Um hier Klarheit zu schaffen, hat der Rechtsausschuss des Deutschen Franchiseverbandes einen umfangreichen Leitfaden erstellt, der deutliche Antworten auf die vielen offenen Fragen bietet – natürlich stets aktuell.

Gern möchten wir die aktualisierte Fassung des Praxisleitfadens „Franchiserecht in der Coronakrise“ online vorstellen und unter anderem über aufgeworfene Fragen diskutieren: Weiterlesen “Webkonferenz: Praxisleitfaden „Franchiserecht in der Coronakrise””

Kommentare

Missbräuchliche Abmahnungen werden erschwert – Gesetz zur Stärkung des fairen Wettbewerbs kommt

Missbräuchliche Abmahnungen, die nur dazu dienen Einnahmen zu generieren, werden künftig deutlich erschwert. Darauf haben sich nun die Koalitionsfraktionen geeinigt. Mit dem Gesetzentwurf zur Stärkung des fairen Wettbewerbs sollen insbesondere kleine Unternehmen und Online-Shops vor teils existenzgefährdenden Abmahngebühren und Vertragsstrafen bei Bagatellverstößen geschützt werden. Mit der Einigung kann das Gesetz nach der Sommerpause vom Deutschen Bundestag verabschiedet werden. Weiterlesen “Missbräuchliche Abmahnungen werden erschwert – Gesetz zur Stärkung des fairen Wettbewerbs kommt”

Kommentare

Ab dem 10. Juli gilt es: Online Portale für Überbrückungshilfe starten

Kurzfakten zum Programmstart der Corona-Überbrückungshilfen für kleine und mittelständische Unternehmen

Corona-Überbrückungshilfen für kleine und mittelständische Unternehmen in Höhe von bis zu 24,6 Mrd. Euro. Auch wenn inzwischen viele der gesundheitspolitisch notwendigen Beschränkungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie wieder gelockert wurden, leiden zahlreiche Franchisesysteme immer noch unter erheblichen Umsatzeinbußen. Diese besonders hart von der aktuellen Krise betroffenen Unternehmen soll nun geholfen werden. Die Bundesregierung hat deshalb ein weiteres Hilfsprogramm in Höhe von 24,6 Mrd. Euro beschlossen. Wie bereits bei der „Soforthilfe für kleine Unternehmen und Soloselbständige“ geht es um unbürokratische und schnelle Zuschüsse, die nicht zurückgezahlt werden müssen. Im Folgenden wird der Prozess der Antragsstellung erklärt und dargestellt. Weiterlesen “Ab dem 10. Juli gilt es: Online Portale für Überbrückungshilfe starten”

Kommentare

Plattform für die Systemgastronomie – INTERGASTRA 2020

Die INTERGASTRA lädt im Rahmen der Fördermitgliedschaft im Deutschen Franchiseverband zur zweiten Auflage des Food & Concept Court auf der INTERGASTRA, Leitmesse für Hotellerie und Gastronomie, vom 15. Bis 19. Februar 2020 in Stuttgart ein.

Nach der Premiere 2018 spielen Food-Konzepte, speziell Franchisekonzepte, auch 2020 eine wichtige Rolle auf der INTERGASTRA — im Food & Concept Court im Restaurant am Wasser, direkt bei Halle 1, dem Ausstellungsbereich für Food, in Zusammenarbeit mit Erfa FoodService und uns, dem Deutschen Franchiseverband:

  • Gewinnen Sie Franchisepartner und Anwender für Ihre Ideen
  • Netzwerken Sie mit Standortpartnern (Einkaufszentren, LEH-Einzelhändler)
  • Gewinnen Sie Personal & Fans für ihr Konzept
  • Hochkarätige Plattform für die Netzwerke und den fachlichen Austausch mit Konzeptgebern

Weiterlesen “Plattform für die Systemgastronomie – INTERGASTRA 2020”

Kommentare

Offizieller Startschuss für das Kompetenzzentrum Handel

Diese Woche fand im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) die Kick-off Veranstaltung für das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel statt. Das Kompetenzzentrum hat seine Arbeit bereits am 1. Juli 2019 aufgenommen und bietet seitdem Unterstützung für kleine und mittlere Unternehmen der Handelsbranche beim Thema Digitalisierung. Weiterlesen “Offizieller Startschuss für das Kompetenzzentrum Handel”

Kommentare