Schule des Franchising in Berlin: Optimale Infos zum Systemaufbau

Bereits zum 62. Mal fand Ende November die Schule des Franchising statt. Vier „Schultage“ waren gut gefüllt mit wertvollen Infos von Praxisexperten. Das viertägige Kompaktseminar fand im ParkPlaza Hotel Berlin Mitte statt. Die Woche begann mit den Grundlagen des Franchisings, die in fundierten Beiträgen von Dr. Hubertus Boehm (SYNCON International Franchise Consultants), Jan Schmelzle und Torben L. Brodersen (Geschäftsführung Deutscher Franchiseverband) umgesetzt wurde. Fragen der Teilnehmer wurden immer direkt eingebunden. Weiterlesen “Schule des Franchising in Berlin: Optimale Infos zum Systemaufbau”

Kommentare

Professionelle Weiterbildung in der Franchisewirtschaft: 58. Schule des Franchising

Das Deutsche Franchise-Institut beglückwünscht 17 neue Absolventen

Die 58. Schule des Franchising fand vom 28. November bis 01. Dezember 2016 zum ersten Mal in Berlin statt.

Seit nunmehr 29 Jahren steht die Schule des Franchising für das Weiterbildungsprogramm in der Franchisewirtschaft.
In einem modular aufgebauten Seminar bekommen die Teilnehmer innerhalb von dreieinhalb Tagen kompaktes Rüstzeug an die Hand gegeben, welches benötigt wird, um wesentliche Bereiche zum Betreiben eines Franchisesystems abzudecken.

DAS Intensivseminar für Ihren Franchise-Erfolg

Das viertätige Intensivseminar „Schule des Franchising“ ist die unverzichtbare Starthilfe für junge und angehende Franchisegeber, für Mitarbeiter in Systemzentralen und Franchisemanager.

Das praxisorientierte Grundlagenseminar wird zweimal jährlich angeboten und ist gleichzeitig das Einstiegsmodul des berufsbegleitenden Zertifikatslehrgangs zum Franchise-Manager (IHK). Weiterlesen “Professionelle Weiterbildung in der Franchisewirtschaft: 58. Schule des Franchising”

Kommentare

Deutsches Franchise-Institut lädt ein: „Schule des Franchising“ und IHK-Zertifikatslehrgangs zum Franchise-Manager gehen in die nächste Runde.

Die 51. Schule des Franchising findet von Montag, 24. Juni 2013 bis Donnerstag, 27. Juni 2013 in München statt und vermittelt den Teilnehmern einen kompakten und tiefgehenden Eindruck für den Franchise-Erfolg. Die Teilnehmer können sich dabei auf eine über 25-jährige Seminarerfahrung sowie die sehr gute Bewertung der mehr als 1.500 bisherigen Teilnehmer verlassen. Weitere Informationen inklusive Anmeldeformular finden Sie im ersten Veranstaltungsflyer oder unter www.franchise-institut.de/franchise-veranstaltungen.html Im Internet haben Sie auch die Möglichkeit, sich bequem online anzumelden.

Das 4-Tage-Intensivseminar ist gleichzeitig das Einführungsmodul des IHK-Zertifikatslehrgangs zum Franchise-Manager. Diese einzigartige Weiterbildung wird zwischen Ende Juni 2013 bis Ende Januar 2014 in sechs Modulen berufsbegleitend durchgeführt. Der Lehrgang vermittelt in insgesamt 160 Seminarstunden alle Aspekte für eine Karriere im Franchising – von den Grundlagen über Führung, Controlling und Kommunikation bis hin zu den rechtlichen Grundlagen, internem Marketing und Franchise-Management. Mehr erfahren Sie im zweiten Flyer. Oder schauen Sie unter www.franchise-institut.de/franchise-manager-ihk.html Hier finden Sie auch Kommentare von Absolventen früherer Lehrgänge und können sich online anmelden.

Starten Sie jetzt im Franchising durch! Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Flyer 51. “Schule des Franchising”:
51. Schule des Franchising-inkl.AnmeldungFlyer Franchise-Manager (IHK):
IHK-Franchise-Manager-inkl.Anmeldung

Kommentare

Zufriedene Teilnehmer auf der DFI-Jubiläumsveranstaltung

19 Teilnehmer besuchten die 50. Schule des Franchising des Deutschen Franchise-Instituts und „schenkten“ den Veranstaltern zum Jubiläum einmal mehr ausgezeichnete Bewertungen.

Wie wird ein erfolgreiches Franchise-System entwickelt und aufgebaut? Welche rechtlichen Anforderungen sind zu erfüllen und welche Finanzierungsmöglichkeiten gibt es? Auf diese und viele weitere Fragen gibt die Schule des Franchising seit 25 Jahren kompetente Antworten. So auch auf der Jubiläumsveranstaltung des Deutschen Franchise-Instituts (DFI), die in dieser Woche stattfand: Die 19 Teilnehmer der 50. Schule des Franchising lobten das DFI für die gute Qualität und Umsetzung des Intensivseminars. Michael Holzem von Runners Point fasst zusammen: „Die Veranstaltung ist wichtig für jeden, der sich mit Franchise beschäftigen möchte und für viele, die sich mit diesem Thema schon beschäftigen. Ich nehme viel mit für mein Unternehmen und für unsere Partner.“ Vom Nutzen der DFI-Veranstaltung sind nicht nur die Vertreter der Franchise-Wirtschaft überzeugt. So stellt Bankenberater Markus Marx fest, dass die Schule des Franchising „lebendige und sehr nützliche Praxistipps nicht nur für Franchise-Systeme“ bietet.

Torben L. Brodersen, Geschäftsführer des DFI, zeigt sich zufrieden: „Wir fühlen uns durch solche Stimmen in unserer Arbeit bestätigt. Die Auswahl der Experten, die richtigen Themensetzung und die Tagesaktualität machen die Schule des Franchising zum wichtigsten Grundkurs für den Franchise-Erfolg. Hierzu kommt, dass die Kursgröße immer ausreichend Raum für Austausch und Diskussionen lässt. Das wissen die Teilnehmer zu schätzen.“
Die Bedeutung des viertägigen Intensivseminars lässt sich auch daran bemessen, dass es das Einführungs-Modul vom Zertifikatlehrgang zum Franchise-Manager (IHK) ist, den das DFI mit der IHK Erfurt und weiteren Partnern umsetzt. Die 51. Schule des Franchising findet in München von Montag, 24.06.2013 – Donnerstag, 27.06.2013 statt. Weitere Informationen unter www.franchise-institut.de

50.SdF-Teilnehmer

Kommentare

DFI-Fortbildung feiert Jubiläum: „50. Schule des Franchising“

Das Intensiv-Seminar ist heute der wichtigste Grundkurs zum individuellen Franchise-Erfolg.

Vor 25 Jahren begann mit der „Schule des Franchising“ die Erfolgsgeschichte für eine der wichtigsten Schulungen der Franchise-Wirtschaft. Weit mehr als 1.500 Teilnehmer haben das
4-Tage-Intensiv-Seminar seither besucht und im Durchschnitt mit einer 1,5 nach Schulnoten bewertet. „Diese Zahlen können nicht irren“, bekräftigt Torben L. Brodersen, Geschäftsführer des Deutschen Franchise-Instituts (DFI) und des Deutschen Franchise-Verbands e. V. (DFV). „Sie dokumentieren ganz klar, dass diese Fortbildung einen zentralen Stellenwert für unseren Wirtschaftszweig hat.“
Von Montag, 26.11. bis Donnerstag, 29.11.2012 findet nun zum 50. Mal die „Schule des Franchising“ statt. Wer im Franchising erfolgreich sein will, erhält mit diesem kompakten Franchise-Grundkurs einen umfassenden Einblick für seinen individuellen Franchise-Erfolg.

Für die Umsetzung der zweimal jährlich stattfindenden Schulung, die sich an alle Partner im Franchise-Netzwerk (Franchise-Geber, -Manager) und an Franchise-Gründer richtet, zeichnet das DFI verantwortlich, dessen Eigentümer der DFV ist. Beiden Einrichtungen tragen gemeinsam maßgeblich zur Professionalisierung und Qualitätssicherung der Franchise-Wirtschaft in Deutschland bei.
Inzwischen ist die Fortbildung auch das Einführungs-Modul des IHK-Zertifikatlehrgangs zum Franchise-Manager, der Anfang 2012 vom DFV initiiert wurde. Weitere Informationen unter http://www.franchise-institut.de

50.Schule-des-Franchising

Kommentare