Mitmachen und der FRANCHISE EXPO18 ein Gesicht geben

Vom 27. bis 29. September findet sie in Frankfurt statt, die FRANCHISE EXPO18. Bereits jetzt laufen die Vorbereitungen an und das heißt auch, dieses tolle Messekonzept mit den passenden Bildern zu bewerben. Die Mitglieder des Franchiseverbandes haben nun die Chance, auch hier Präsenz zu zeigen und die eigene Bilderwelt in die professionelle Vermarktung des Franchise-Events des Jahres einfließen zu lassen. Voraussetzung: Die Bilder entsprechen den Vorgaben des definierten Fotokonzeptes. Weiterlesen “Mitmachen und der FRANCHISE EXPO18 ein Gesicht geben”

Kommentare

22. Türchen: Spenden statt Geschenke

Mit der richtigen Energie kann man alles erreichen und unmögliche Dinge möglich machen. Mit dieser Energie entsteht in Regenburg, zu einem Großteil durch Spendengeldern finanziert, das Patientenhaus der Leukämiehilfe Ostbayern. Das Franchisesystem enerix Alternative Energietechnik nutzte die Gelegenheit des zehnjährigen Firmenjubiläums zum Spenden aufzurufen. Weiterlesen “22. Türchen: Spenden statt Geschenke”

Kommentare

Franchise Expo Paris – im Deutschen Pavillon dabei sein!

Es wird ein an Franchisemessen reiches Jahr, dieses 2018. Vom 27. bis 29. September findet erstmals die Franchise Expo2018 Frankfurt statt. Informationen zu Ausstellungsoptionen hält die zugehörige Website unter www.franchiseexpofrankfurt.com bereit. Mitglieder des Franchiseverbandes profitieren noch bis zum 31. Januar 2018 von exklusiven Sonderkonditionen. Das französische Pendant, ist die Franchise Expo Paris, die bereits vom 25. bis 28. März ihre Türen öffnet. Als größte europäische Franchisemesse ist sie Highlight und Vorbild zugleich. Neu ist die Möglichkeit, sich als deutsches Franchisesystem dort gemeinsam mit anderen in einem Deutschen Pavillon zu präsentieren und so von den vielfältigen internationalen Kontakten zu profitieren. Weiterlesen “Franchise Expo Paris – im Deutschen Pavillon dabei sein!”

Kommentare

21. Türchen: Perspektiven aufzeigen. Potentiale erkennen. Kompetenzen stärken

Ursprung der  ISOTEC-Jugendhilfe war die Teilnahme beim TV-Format  „Undercover Boss“. Unternehmensgründer und Geschäftsführer Horst Becker wagte sich auf eine Entdeckungsreise ins eigene Unternehmen. Getarnt als Hilfsarbeiter ging er in mehrere ISOTEC-Fachbetriebe und lernte neben dem alltäglichen Geschehen den jungen Auszubildenden Chris Vertgewall aus Iserlohn kennen. Und schätzen. Horst Becker wurde rasch klar: „Diesen tollen jungen Mann hätte ich aufgrund seiner Schulnoten und Zeugnisse gar nicht erst zum Vorstellungsgespräch eingeladen. Die Zeit für einen Blick dahinter hätte ich mir nicht genommen!“ Die bewegenden Geschichte hinter den Noten und den Schicksalsschlägen, die der junge Mann in seiner Schulzeit zu verkraften hatte, wären so niemals zum Thema geworden. Die Idee, in Form eines Vereins Lebens- und Berufsperspektiven von Jugendlichen und Heranwachsenden positiv mitzugestalten, war geboren. Weiterlesen “21. Türchen: Perspektiven aufzeigen. Potentiale erkennen. Kompetenzen stärken”

Kommentare

Eine Oase für kleine Alltagssünden dank der Bürgschaftsbank Berlin

Die Betreiberin eines Nagelstudios, Jacqueline Löwenthal, suchte nach einem zweiten Standbein. Nach längerer Suche und Kontakten zu mehreren Franchisegebern entschied sie sich für k kiosk. Als ehemalige Verkäuferin war sie qualifiziert und hatte Erfahrung in Warenverkauf und -präsentation. So konnte sie das Vertrauen des Franchisegebers gewinnen. 2014 startete Jacqueline Löwenthal mit dem ersten Shop. Damals sagte sie: „Alles kommt zum richtigen Zeitpunkt!“ Heute betreibt sie insgesamt drei Standorte des k kiosk-Systems.

Weiterlesen “Eine Oase für kleine Alltagssünden dank der Bürgschaftsbank Berlin”

Kommentare

20. Türchen: Mehr für die Armen der Welt

20 Euro kostet ein Hörgerät, 30 Euro eine Katarakt-Operation, die vor Erblindung durch den Grauen Star schützt und 50 Euro ein Schulbesuch. Das ist die Währung, in der die Christoffel-Blindenmission (CBM) rechnet. Die Christoffel-Blindenmission ist eine internationale christliche Entwicklungsorganisation, deren Hauptziel seit 1908 darin besteht, die Lebensqualität der ärmsten Menschen dieser Welt zu verbessern, die behindert sind oder in Gefahr stehen, behindert zu werden. Weiterlesen “20. Türchen: Mehr für die Armen der Welt”

Kommentare

18. Türchen: Mit den Schmökerkisten auf den Spuren der Griechen und Römer

Im Rahmen der „Adventsaktion 2017 – Gutes Multiplizieren“ des Deutschen Franchiseverbandes übergab die Town & Country Stiftung eine „Schmökerkiste“ im Wert von 500 Euro an die Friedrich-Gottlob-Keller-Oberschule. Mit den „Schmökerkisten“ werden bundesweit Kindertagesstätten und Schulen bei der Bildung und sprachlichen Erziehung gefördert. Vom Franchiseverband initiiert, wird die Aktion bundesweit durch die wortlaut Sprachwerkstatt UG ausgerichtet. Weiterlesen “18. Türchen: Mit den Schmökerkisten auf den Spuren der Griechen und Römer”

Kommentare

16. Türchen: Schwimmen für ALLE

Nicht nur Fische lieben das Wasser, sondern auch wir. Gute Schwimmkenntnisse sind dabei der entscheidende Part, um sicher und mit viel Freude das kühle Nass genießen zu können. Jedoch sind 2016 über 500 Menschen in Deutschland ertrunken – fast 50 mehr als im Vorjahr*. Eine erschreckende Bilanz. Weiterlesen “16. Türchen: Schwimmen für ALLE”

Kommentare

14. Türchen: Vielfalt leben und Gemeinsamkeiten entdecken

Sprache fördern, Gemeinsamkeiten entdecken, Vielfalt leben. Dabei helfen künftig die beiden Schmökerkisten, die der Deutsche Franchiseverband  in der vergangenen Woche den Schülerinnen und Schülern der Anne-Frank-Grundschule in Berlin-Moabit gestiftet hat. Bereits zum dritten Mal konnten sich damit Grundschüler in der Hauptstadt über ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk des Franchiseverbandes freuen. Weiterlesen “14. Türchen: Vielfalt leben und Gemeinsamkeiten entdecken”

Kommentare

Austausch von Best-Practices: Franchise-Workshop beim Verband Deutscher Bürgschaftsbanken

Bereits zum neunten Mal fand gemeinsam mit dem Verband Deutscher Bürgschaftsbanken (VDB) und dem Deutschem Franchiseverband ein Workshop in Berlin statt, in dem aktuelle Trends aus der Franchisewirtschaft im Fokus waren. Ebenso auf der Agenda stand die Vorstellung von sechs Franchisesystemen aus den Verbandsreihen. Dazu zählten in diesem Jahr die Unternehmen Rainbow International, Global Office, New Horizons, Nordsee, Expense Reduction Analysts sowie Injoy. Ziel dieses Workshops ist es, Systeme aus dem Franchiseverband mit den Repräsentanten der Bürgschaftsbanken aus den Bundesländern für einen intensiven Informationsaustausch zusammenzubringen, um so Kooperationen in Bezug auf künftige Expansionen zu fördern. Weiterlesen “Austausch von Best-Practices: Franchise-Workshop beim Verband Deutscher Bürgschaftsbanken”

Kommentare