Gratulation an die neuen Franchisemanager (IHK)

Mit der erfolgreichen Abschlussprüfung endet für 15 Teilnehmer heute der IHK-Zertifikatslehrgang zum Franchisemanager. Im vergangenen halben Jahr haben die Absolventen Katarina Drevenakova (AFS Franchise-Systeme GmbH), Francesca De Donno (Autobahn Tank & Rast GmbH), Panosch Berk (BERK Immobilien GmbH), Rolf Neijman (BNI GmbH & Co. KG), Heinrich Griebel (Bodystreet GmbH), Güliz Kapan (Choice Hotels), Hasan Demirtas (Deutscher Immobilien Dienst GmbH), Sandra Sorgenfrei (Deutscher Immobilien Dienst GmbH), Bart van der Meer (EURO CAPTAIN INTERNATIONAL UG), Svenja Elzener (HOL´AB Getränkemarkt GmbH), Nadja Nolte (ISOTEC GmbH), Attila Sakur (TIDY Service), Manuel Christ (VOM FASS AG), Tiffany Ziegler (WERTHMANN Franchise) und Daniela Fröhlich (WERTHMANN Franchise) sechs Module der Weiterbildung mit insgesamt 160 Lehrgangsstunden besucht. Dort haben sie alle wichtigen Inhalte für ihren erfolgreichen Berufsweg im Franchising erlernt. Das Deutsche Franchise Institut und der Franchiseverband gratulieren den frischgebackenen Franchisemanagern (IHK) herzlich! Weiterlesen “Gratulation an die neuen Franchisemanager (IHK)”

Kommentare

Mit Franchise zum Erfolg – der Weg von Karsten Mütze und der Bürgschaftsbank Sachsen

Karsten Mütze, 46 Jahre alt, erfüllte sich mit seinem Schritt in die Selbstständigkeit seine eigene Vorstellung von Freiheit. Für ihn ist die Selbstständigkeit die beste Basis dafür, „ohne Vorgesetzten und nur mit den Gesetzen des Marktes konfrontiert zu werden“. Bevor Karsten Mütze sich selbstständig machte, arbeitete er als kaufmännischer Angestellter in Frankfurt am Main und Dresden und war als Schulungsleiter einer Bausparkasse tätig. Nebenbei absolvierte er an der Abendschule seinen Abschluss als Bankkaufmann. Im Jahr 2005 konnte er dann erstmals erfahren, was es bedeutet sich selbstständig zu machen. Als seine Frau ihre eigene Firma gründete, stand er ihr unterstützend zur Seite. Er übernahm Leitungsaufgaben sowie die Führung von vier Filialen und sammelte so eigene Erfahrungen im Einzelhandel. Sieben Jahre später, folgte dann 2012 sein Entschluss eine eigene Firma zu gründen. Das Ergebnis: Ein Sonderpreis! Baumarkt des Franchisegebers FISHBULL Franz Fischer Qualitätswerkzeuge GmbH, am Standort Weinböhla.

Weiterlesen “Mit Franchise zum Erfolg – der Weg von Karsten Mütze und der Bürgschaftsbank Sachsen”

Kommentare

Fokusgruppe Social Franchise nimmt Arbeit auf: Begriffsbestimmung und angepasster Check des Franchiseverbands sind Kernthemen

Über Franchise sozialen Impact multiplizieren: Die Bedeutung von Social Franchise Unternehmen ist in den vergangenen Jahren stark gestiegen. Denn das Franchisemodell ist der ideale Hebel, um standardisierbare Prozesse im sozialen Sektor zu skalieren bzw. zu vervielfältigen. Vor diesem Hintergrund hat der Deutsche Franchiseverband eine eigene Fokusgruppe ins Leben gerufen, die bei Verbandsmitglied RockYourLife! zusammenkam.   Weiterlesen “Fokusgruppe Social Franchise nimmt Arbeit auf: Begriffsbestimmung und angepasster Check des Franchiseverbands sind Kernthemen”

Kommentare

Was sich politisch abzeichnet: Es kommt die Altersvorsorgepflicht für Selbständige

Seit mehreren Jahren schon ist dieses Thema ein „Dauerbrenner“ im politischen Berlin und innerhalb des Netzwerkes des Deutschen Franchiseverbands. Im vergangenen Jahr hatte wir mit zwei anderen Verbänden hierzu erneut Positionen bezogen, die sich nun auch in den Beratungen der Parteien zur Regierungsbildung wiederfinden. Dabei zeichnet sich ab, dass es einen breiten politischen Konsens gibt, eine Regelung für die Altersvorsorgepflicht für Selbständige zu treffen. Weiterlesen “Was sich politisch abzeichnet: Es kommt die Altersvorsorgepflicht für Selbständige”

Kommentare

Franchiseverband begrüßt die Position der FDP zur Förderung der Gründerkultur in Deutschland

Seit Jahren setzt sich der Deutsche Franchiseverband für eine veränderte Gründerkultur in Deutschland ein und zeigt Maßnahmen auf, wie diese offensiv und fördernd verbessert werden kann.

Dabei geht es unter anderem um die gesetzliche Verankerung der Förderung von Unternehmensgründungen in Form eines sogenannten Existenzgründungsförderungsgesetzt. Diese Position vertritt nun auch die FDP, was der Deutsche Franchiseverband außerordentlich begrüßt. Weiterlesen “Franchiseverband begrüßt die Position der FDP zur Förderung der Gründerkultur in Deutschland”

Kommentare

Nach GroKo-Sondierungen: Franchiseverband fordert Gründungsbeauftragten der Bundesregierung

Mit der heute vorgelegten Einigung von CDU, CSU und SPD nach den Sondierungsgesprächen zur Bildung einer weiteren Großen Koalition wurde auch ein Statement zur Förderung der Gründerkultur in Deutschland abgegeben. Wörtlich heißt es im Papier:

Wir fördern die Gründungskultur in Deutschland, indem wir etwa im ersten Jahr der Gründung die Bürokratiebelastung auf ein Mindestmaß reduzieren und die Bedingungen für Wagniskapital verbessern. Im Rahmen eines Bürokratieabbaugesetzes III werden wir insbesondere die Statistikpflichten verringern. Wir schaffen Strukturen, die Neugründer und Nachfolger in der Start- und Übergangsphase unterstützen“.

Wir meinen, damit ist ein erster Schritt getan. Allerdings zeigt die Lehre aus den vergangenen acht Jahren der “GroKo”, dass wir auf Ebene der Bundesregierung nicht nur eine kohärentere und nachhaltigere Gründungsförderung benötigen – vor allem braucht es neue frische Impulse, die der rückläufigen Gründungsstatistik der letzten Jahre endlich wirksam entgegenwirkt. Flickschusterei wird dabei nichts nützen. Weiterlesen “Nach GroKo-Sondierungen: Franchiseverband fordert Gründungsbeauftragten der Bundesregierung”

Kommentare

Bei Neumitgliedern nachgefragt: Tobias Meyer von tobi’s

Der Deutsche Franchiseverband hat in den vergangenen Wochen und Monaten eine Vielzahl an Neumitgliedern aus den unterschiedlichsten Branchen unter seinem Dach begrüßen können. Grund genug, dieser Vielfalt genauere Aufmerksamkeit zu schenken und diese Franchisesysteme vorzustellen. Den Anfang macht im noch jungen Jahr 2018 Tobias Meyer von tobi’s. Weiterlesen “Bei Neumitgliedern nachgefragt: Tobias Meyer von tobi’s”

Kommentare

Mitmachen und der FRANCHISE EXPO18 ein Gesicht geben

Vom 27. bis 29. September findet sie in Frankfurt statt, die FRANCHISE EXPO18. Bereits jetzt laufen die Vorbereitungen an und das heißt auch, dieses tolle Messekonzept mit den passenden Bildern zu bewerben. Die Mitglieder des Franchiseverbandes haben nun die Chance, auch hier Präsenz zu zeigen und die eigene Bilderwelt in die professionelle Vermarktung des Franchise-Events des Jahres einfließen zu lassen. Voraussetzung: Die Bilder entsprechen den Vorgaben des definierten Fotokonzeptes. Weiterlesen “Mitmachen und der FRANCHISE EXPO18 ein Gesicht geben”

Kommentare

24. Türchen: Gutes erfolgreich multipliziert!

Erstmals hat der Deutsche Franchiseverband seine Mitgliedsunternehmen in diesem Jahr zu einer gemeinsamen Adventsaktion aufgerufen. Mit Erfolg, denn groß war die Zahl derer, die dabei sein und das eigene soziale Engagement in Form eines Blogbeitrages präsentieren wollten. Einige Franchisesysteme gingen sogar noch einen Schritt weiter und schlossen sich dem Einsatz des Franchiseverbandes für die Lese- und Sprachförderung in Grundschulen an. Gemeinsam wurden so  21 Schmökerkisten der Wortlaut Sprachwerkstatt an Schulen im gesamten Bundesgebiet gespendet. Weiterlesen “24. Türchen: Gutes erfolgreich multipliziert!”

Kommentare

23. Türchen: Sprache spielerisch erlernen

Das Projekt „Adventsaktion 2017 – Gutes Multiplizieren“ kommt auch Kindertagesstätten zugute. Mit einer „Schmökerkiste“ für das Projekt „Sprachbildung mit Büchern in der Kita“ unterstützt und würdigt die Town & Country Stiftung das bemerkenswerte Engagement und die Motivation zur Bildungsförderung der Kita Schneckenhaus der Käpt’n Browsers gGmbh in Berlin. Mit den „Schmökerkisten“ werden bundesweit Kindertagesstätten und Schulen bei der Bildung und sprachlichen Erziehung gefördert. Vom Deutschen Franchiseverband initiiert, wird die Aktion bundesweit durch die wortlaut Sprachwerkstatt UG ausgerichtet. Weiterlesen “23. Türchen: Sprache spielerisch erlernen”

Kommentare