Gratulation an die neuen Franchisemanager (IHK)

Mit der erfolgreichen Abschlussprüfung endet für 15 Teilnehmer heute der IHK-Zertifikatslehrgang zum Franchisemanager. Im vergangenen halben Jahr haben die Absolventen Katarina Drevenakova (AFS Franchise-Systeme GmbH), Francesca De Donno (Autobahn Tank & Rast GmbH), Panosch Berk (BERK Immobilien GmbH), Rolf Neijman (BNI GmbH & Co. KG), Heinrich Griebel (Bodystreet GmbH), Güliz Kapan (Choice Hotels), Hasan Demirtas (Deutscher Immobilien Dienst GmbH), Sandra Sorgenfrei (Deutscher Immobilien Dienst GmbH), Bart van der Meer (EURO CAPTAIN INTERNATIONAL UG), Svenja Elzener (HOL´AB Getränkemarkt GmbH), Nadja Nolte (ISOTEC GmbH), Attila Sakur (TIDY Service), Manuel Christ (VOM FASS AG), Tiffany Ziegler (WERTHMANN Franchise) und Daniela Fröhlich (WERTHMANN Franchise) sechs Module der Weiterbildung mit insgesamt 160 Lehrgangsstunden besucht. Dort haben sie alle wichtigen Inhalte für ihren erfolgreichen Berufsweg im Franchising erlernt. Das Deutsche Franchise Institut und der Franchiseverband gratulieren den frischgebackenen Franchisemanagern (IHK) herzlich! Weiterlesen “Gratulation an die neuen Franchisemanager (IHK)”

Kommentare

60. Schule des Franchisings: seit 30 Jahren professionelle Weiterbildung für die Franchisewirtschaft

Die 60. Schule des Franchisings fand vergangene Woche zum sechzigsten Mal statt und feierte damit ihr dreißigjähriges Jubiläum. Unser Dank gilt unserem Ehrenmitglied Dr. Hubertus Boehm, der die dieses erfolgreiche Veranstaltungsformat entwickelt und in der durchgängigen Kontinuität von dreißig Jahren die Schule als Referent bereichert hat. Weiterlesen “60. Schule des Franchisings: seit 30 Jahren professionelle Weiterbildung für die Franchisewirtschaft”

Kommentare

Save the date: FRANCHISE FORUM am 4. und 5. Juni 2018 in Berlin

Große Ereignisse werfen ihre Schatten weit voraus. Das gilt auch für das FRANCHISE FORUM zwanzigachtzehn, das am 4. und 5. Juni nächsten Jahres mit einem fulminanten Programm aufwartet. Neu:  Umrahmt wird der fokussierte Kongresstag von zwei Veranstaltungen der Extraklasse. Weiterlesen “Save the date: FRANCHISE FORUM am 4. und 5. Juni 2018 in Berlin”

Kommentare

Die richtige Marketingstrategie für Franchisesysteme – Publikationen von BMWi und Franchiseverband

Kein Unternehmen kommt ohne Marketing aus, ganz gleich ob es zum Bereich Handel, Handwerk oder Dienstleistungen gehört. Der richtige Mix in der Produkt-, Preis-, Distributions- und Kommunikationsstrategie entscheidet über den Erfolg oder Misserfolg eines Unternehmens. So auch bei Franchiseunternehmen. Weiterlesen “Die richtige Marketingstrategie für Franchisesysteme – Publikationen von BMWi und Franchiseverband”

Kommentare

Experte Tim Dorbandt über die kleinen und größeren Schritte der Digitalisierung

Wir sind im Gespräch mit Tim Dorbandt, Technologie-Experte bei der Firma aConTech. Er berichtet uns aus seinem Tagesgeschäft rund um das Thema Digitalisierung. Als Referent beim Zertifikatslehrgang Digitalisierungsmanager (IHK) gibt er dieses Wissen an Geschäftsführer und (angehende) Führungskräfte weiter, die ihr Unternehmen sicher und zielgerichtet in die vierte industrielle Revolution führen wollen. Ausführlichere Informationen zu Tim Dorbandt sowie dem Lehrgang finden Sie auf digitalsierungsmanager.de Weiterlesen “Experte Tim Dorbandt über die kleinen und größeren Schritte der Digitalisierung”

Kommentare

Die Chancen der Digitalisierung richtig nutzen

Rechtsanwalt Dr. Hermann Lindhorst ist Partner in der Kanzlei SCHLARMANNvonGEYSO in Hamburg. Als ausgewiesener Experte und Fachanwalt für IT-, Urheber- sowie Medienrecht ist er zudem Referent beim Zertifikatslehrgang „Digitalisierungsmanager (IHK)“. Unter dem Motto „Digitalisierung praktisch gestalten“ wendet sich dieser Lehrgang an Geschäftsleitung und Führungskräfte mittelständischer Unternehmen, die diese sicher und zielgerichtet in die vierte industrielle Revolution führen wollen. Ausführliche Informationen zum Lehrgang stehen unter www.digitalisierungsmanager.de zur Verfügung. Weiterlesen “Die Chancen der Digitalisierung richtig nutzen”

Kommentare

Geballtes Know-how von der und für die Franchisewirtschaft – die Franchise Compliance Deutschland

Beim FRANCHISE FORUM 2017 wurde die von den Mitgliedern des Deutschen Franchiseverbandes erarbeitete Franchise Compliance Deutschland vorgestellt. Diese stellt eine umfangreiche und fortwährende sich weiterentwickelnde Wissenssammlung dar, die der Professionalisierung eines Franchisesystems zugutekommt.

Was beinhaltet die Franchise Compliance?

Qualität und Ethik im Miteinander der Franchisepartner sind essentielle Bestandteile in einem funktionierenden und wettbewerbsstarken Franchisesystem. Die Mitglieder des Deutschen Franchiseverbands gehören einer Qualitätsgemeinschaft an, welche sich dem sogenannten Ethikkodex für ihr wirtschaftliches Handeln verpflichtet fühlen. In der Franchise Compliance Deutschland finden sich alle Empfehlungen und Richtlinien, die Franchisegeber und Franchisenehmer für eine erfolgreiche Arbeit und eine dauerhafte Partnerschaft benötigen. Um eine entsprechende Handhabung der Franchise Compliance Deutschland zu gewährleisten ist diese in „Muss“ (Richtlinie) und „Kann“ (Empfehlung) Vorschriften eingeteilt. Dies stärkt die Kräfte der Selbstregulierung der Franchisewirtschaft. Die Durchsetzungsmöglichkeit der Franchise Compliance Deutschland wird demnach gewährleistet, da bei Verstoß gegen die Richtlinien („Muss“) der Franchise Compliance Deutschland Sanktionsmöglichkeiten des Deutschen Franchiseverbands gegenüber seinen Mitgliedern bestehen. Weiterlesen “Geballtes Know-how von der und für die Franchisewirtschaft – die Franchise Compliance Deutschland”

Kommentare

Rechtsausschuss des Deutschen Franchiseverbandes: neue Beiratsordnung erarbeitet – geballtes Know-how für seine Mitglieder

RA2Für den Deutschen Franchiseverband ist es wichtig auf das fachliche Know-how der Experten aus dem Rechtsausschuss zurück greifen zu können. Wichtig deswegen, da dieses Wissen nicht nur seinen Mitgliedern exklusiv zur Verfügung gestellt wird sondern auch Standards zur Professionalisierung eines Franchisesystems hier gesetzt werden.

Weiterlesen “Rechtsausschuss des Deutschen Franchiseverbandes: neue Beiratsordnung erarbeitet – geballtes Know-how für seine Mitglieder”

Kommentare

Professionelle Weiterbildung in der Franchisewirtschaft: 58. Schule des Franchising

Das Deutsche Franchise-Institut beglückwünscht 17 neue Absolventen

Die 58. Schule des Franchising fand vom 28. November bis 01. Dezember 2016 zum ersten Mal in Berlin statt.

Seit nunmehr 29 Jahren steht die Schule des Franchising für das Weiterbildungsprogramm in der Franchisewirtschaft.
In einem modular aufgebauten Seminar bekommen die Teilnehmer innerhalb von dreieinhalb Tagen kompaktes Rüstzeug an die Hand gegeben, welches benötigt wird, um wesentliche Bereiche zum Betreiben eines Franchisesystems abzudecken.

DAS Intensivseminar für Ihren Franchise-Erfolg

Das viertätige Intensivseminar „Schule des Franchising“ ist die unverzichtbare Starthilfe für junge und angehende Franchisegeber, für Mitarbeiter in Systemzentralen und Franchisemanager.

Das praxisorientierte Grundlagenseminar wird zweimal jährlich angeboten und ist gleichzeitig das Einstiegsmodul des berufsbegleitenden Zertifikatslehrgangs zum Franchise-Manager (IHK). Weiterlesen “Professionelle Weiterbildung in der Franchisewirtschaft: 58. Schule des Franchising”

Kommentare

DFV goes international – Erfa mit der IFA in Washington

Die USA werden als das Mutterland des modernen Franchisings bezeichnet – ein Grund mehr für den DFV, sich in einen intensiven Informations- und Erfahrungsaustausch mit der US-amerikanischen Schwesterorganisation IFA (International Franchise Association) zu begeben.

IFABei den am 1. und 2. September in Washington durchgeführten Gesprächen stand der Austausch über aktuelle Trends im Franchise sowie die operative Ausrichtung der Verbandsaktivitäten auf deutscher und amerikanischer Seite auf der Agenda. Am Gedankenaustausch nahmen auch Vertreter des Franchiseverbandes aus Brasilien teil. Den DFV repräsentierte neben Vizepräsident Matthias Lehner auch DFV-Geschäftsführer Torben L. Brodersen. Schwerpunkte der Beratungen waren u.a.: Weiterlesen “DFV goes international – Erfa mit der IFA in Washington”

Kommentare