FRANCHISESTATISTIK 2018

Als Interessenvertretung für professionelles Franchising nimmt der Deutsche Franchiseverband seine Aufgabe ernst, substantielle Zahlen, Daten und Fakten der bundesdeutschen Franchisewirtschaft zur Verfügung zu stellen. Dafür wurde sich das vergangene Jahr genau angeschaut und sowohl Mitgliedsunternehmen, als auch nicht organisierte Franchisesysteme zu individuellen Entwicklungen befragt. Die Ergebnisse zeigen für die gesamte Franchisewirtschaft in Deutschland ein erfreuliches Bild auf: Der Wachstumstrend der vergangenen Jahre setzt sich deutlich fort. Besonders bei der Integration neuer Partner und beim Systemumsatz sind Rekordraten zu verzeichnen.

Die Franchisewirtschaft in Deutschland hat sich im Jahr 2018 dynamisch weiterentwickelt. Das belegt die statistische Auswertung des Deutschen Franchiseverbandes für das Jahr 2018. Demnach haben die bundesweit rund 990 Franchisesysteme über 128.000 Franchisepartner, das sind 3,6% mehr als noch im Vorjahr. Insgesamt beschäftigen die knapp 168.000 (+ 3,5%) Franchisebetriebe rund 715.000 Mitarbeiter, was einem Plus von 1,2% entspricht. Diese Zahlen bestätigen erneut einen deutlichen Wachstumstrend bei Partnern, Betrieben und Beschäftigten. Noch klarer wird die positive Entwicklung beim Gesamtumsatz: Mit 122,8 Milliarden Euro ist dieser im Vergleich zum Vorjahr um 9,4% gestiegen.

Zur kompletten Auswertung 2018

FKI legt Stimmungslage offen

Neben der allgemeinen jährlichen Statistik hat der Deutsche Franchiseverband in 2018 erstmals seine Mitgliedschaft nach ihren individuellen Einschätzungen der Stimmungslage am Franchisemarkt befragt. Das Ergebnis lässt sich nun regelmäßig im FRANCHISE KLIMA INDEX (FKI) ablesen. Ganz konkret zeigt der FKI für das 1. Halbjahr 2018 mit einem Wert von 140 eine positive Stimmung auf. Ein Wert im Übrigen, der sich für das 2. Halbjahr noch um 3 Prozentpunkte auf 143 verbessern konnte. Neben dem allgemeinen Geschäftsklima gibt der FKI weitere Entwicklungstendenzen wieder. So liegt der Wachstumsindex in der Rubrik „Franchisepartner“ bei 22 Prozent, was einem Plus von starken 17 Prozentpunkten entspricht. Ebenso deutlich fällt mit 15 Prozent (+ 7 Prozent) die Steigerungen bei der Anzahl der Betriebe aus. Auch der Wachstumsindex bei den Angestellten gibt mit 10 Prozent eine klare Steigerung wieder, ist diese doch um 9,4 Prozent gewachsen.

Der nächste FRANCHISE KLIMA INDEX (FKI) ist für das 1. Halbjahr 2019 vorgesehen.

Weitere Informationen