Neuer Vorstand des Franchiseverbandes startet durch, Zuständigkeiten sind festgelegt

Nach der Wahl des neuen Vorstandes beim Deutschen Franchiseverband am 28. Mai sind nun Nägel mit Köpfen gemacht. Im Rahmen der ersten konstituierenden Sitzung wurde nicht nur beschlossen, alle vier Ausschüsse (Recht, Digitank, Franchisenehmergewinnung, Qualität & Ethik) beizubehalten. Ab sofort wird es zudem einen Expertenkreis „Franchise Future“ geben, welcher sich mit den stark im Wandel befindlichen Rahmenbedingungen und Innovationen für Franchise als Geschäftsmodell an sich befasst. Folgende Aufgabenteilung sieht der neue Vorstand vor:

  • Kai Enders (Engel & Völkers): Präsident, Repräsentation und politisches Netzwerk
  • Matthias Lehner (Bodystreet): Internationales, „Franchise Future“
  • Anja Roske (Nordsee): Schatzmeisterin, Ausschuss Qualität & Ethik
  • Ute Petrenko (MBE Mailboxes Etc.): Rechtsausschuss
  • Nadine Brenner (Rainbow International): Internationales, Ausschuss Franchisenehmergewinnung
  • Benjamin Dawo (Town & Country Haus): „Franchise Future“, Formen des Austausches unter dem Verbandsdach

Als externe Expertin wird mit Sylivia Steenken der Ausschuss für Prozesse und Digitalisierung („Digitank“) in bewährter Besetzung fortgeführt. Alexander Mehnert (Geschäftsführer der Confiserie Coppeneur), bisheriger Leiter des Ausschusses für Qualität & Ethik, wird diese Funktion in Doppelfunktion mit Anja Roske wahrnehmen. Zudem wird der Weiterbildungsexperte Martin Petzsche den Vorstand in Ausbildungsfragen beraten (Franchisestudiengänge/Deutsches Franchise Institut). Martin Petzsche ist CEO bei Bodystreet.

Rekordbeteiligung gibt es seitens der Verbandsmitglieder. So interessieren sich insgesamt über 120 Personen aus Franchisezentralen oder assoziierten Experten für eine Mitarbeit. Alle werden in den nächsten Tagen informiert.

 

 

Kommentare

1 Kommentar

  1. Sylvia Steenken Antworten

    Tolles Team! Ich wünsche viel Erfolg und freue mich auf die Arbeit im Digitank, danke für das Vertrauen!

Kommentar verfassen

(erforderlich)

(erforderlich)