AKTUALISIERT! Leitfaden “Franchiserecht in der Corona-Krise”

Es ist kaum ein Ereignis erinnerbar, das die nationale und globale Franchisewirtschaft in den letzten Jahrzehnten so hart getroffen hat, wie die aktuelle COVID-19-Pandemie.

Für nahezu alle Franchisezentralen und deren Franchisepartner stellen sich in diesem Zusammenhang zahlreiche rechtliche, steuerrechtliche und finanzielle Fragen. Um hier Klarheit zu schaffen, hat der Rechtsausschuss des Deutschen Franchiseverbandes bereits im April einen umfangreichen Leitfaden erstellt, der Klarheit und deutliche Antworten auf die vielen aktuell offenen Fragen bietet. Dieser wurde in den darauffolgenden Wochen kontinuierlich aktualisiert, um auch hier stets aktuelle Hilfestellung zu leisten. In der Fassung Stand 17. November gibt es Neuerungen v.a. in den Bereichen:

  1. Mietrecht
  2. Arbeitsrecht
  3. Insolvenzrecht
  4. Betriebsschließungsversicherung

Hier Praxisleitfaden_Franchiserecht_Coronakrise_Stand17.11.20 downloaden!

Wir danken allen Beteiligten sehr für ihren engagierten Einsatz in den letzten Wochen und Monaten und freuen uns, wenn diese Informationen auch weiterhin in Ihrer Franchisepraxis rege genutzt werden.

Kommentare

Kommentar verfassen

(erforderlich)

(erforderlich)