Leitfaden zur Professionalisierung des Partnermanagements entwickelt

Erkennen, Vermeiden und Lösen von Konflikten Franchisesystemen, dies war das zentrale Thema in der vergangenen Sitzung des Ausschusses Qualität und Ethik. Das Treffen fand bei DAHLER & COMPANY in der Systemzentrale in Hamburg statt. In den vergangenen drei Sitzungen war der Ausschuss mit der Ausarbeitung desLeitfadens für das Partnermanagements beschäftigt. Nun stand die Finalisierung der Ausarbeitung an. Weiterlesen “Leitfaden zur Professionalisierung des Partnermanagements entwickelt”

Kommentare

Bielefeld mit schönem Design begeistern. Dank der Bürgschaftsbank NRW!

Stephan Bruns mag Herausforderungen und er entscheidet schnell, wenn sich eine gute Gelegenheit bietet. Dies war Im Jahr 2016 der Fall, als der heute 47-Jährige Bielefelder das Franchise-Unternehmen BoConcept kennenlernte. Für Design und schöne Dinge hatte Stephan Bruns nämlich schon immer ein Faible, die Entscheidung für das Franchisesystem BoConcept mit seinen hochwertigen Produkten fiel daher rasch und ohne Zögern. „Nach Beendigung meiner Tätigkeit in einem familieneigenen Unternehmen und dessen Verkauf wollte ich mich beruflich neu orientieren. BoConcept steht für schönes Design und eine gute Unternehmensphilosophie, das hat mich von Anfang an sehr begeistert.“ Weiterlesen “Bielefeld mit schönem Design begeistern. Dank der Bürgschaftsbank NRW!”

Kommentare

61. Schule des Franchising – professionelle Weiterbildung für etablierte und junge Franchisesysteme

Vergangene Woche fand die 61. Schule des Franchising in Berlin statt. Zusammen kamen dort knapp 20 Vertreter aus franchiseinteressierten Unternehmen sowie bestehenden Franchisesystemen zusammen, um sich über das gesamte Themenspektrum des profesionellen Führens eines Franchisesystems zu informierten. Rede und Antwort standen ihnen die erfahrenen Referenten mit ihrem Knowhow zu folgenden Themen: Weiterlesen “61. Schule des Franchising – professionelle Weiterbildung für etablierte und junge Franchisesysteme”

Kommentare

FRANCHISE FORUM 2018: Neue Formate, innovative Themen und grandiose Teilnehmer

Am vergangenen Montag ging es los, das FRANCHISE FORUM 2018. Und zwar mit dem neuen Format der #FranchiseFuckUpNight. Jenseits weichgezeichneter Erfolgsgeschichten sprachen führende Köpfe der Franchisewirtschaft über brenzlige Situationen – persönliche oder innerhalb der Systemgeschichte – und wie sie es aus ihnen herausgeschafft haben. Passend moderiert wurden diese packenden Geschichten von Dr. Hajo Schumacher, der im  Übrigen durch das komplette Forumsprogramm führen sollte. Die wunderbare Stimmung im SOHO House Berlin zeigte schnell, mit diesen mal ganz anderen Tönen wurde beim Publikum ins Schwarze getroffen. Das Fazit: Das Konzept überzeugte einhellig und wird sicherlich auch in 2019 wieder einen Platz im Ablauf bekommen. Weiterlesen “FRANCHISE FORUM 2018: Neue Formate, innovative Themen und grandiose Teilnehmer”

Kommentare

FRANCHISE AWARDS 2018: Die Besten in Berlin geehrt

Nun stehen sie fest, die Preisträger der FRANCHISE AWARDS 2018. Gekürt wurden sie gestern im wunderbar sommerlichen Ambiente des Cafe Moskau:

// AccorHotels Deutschland GmbH erhält den GREEN FRANCHISE AWARD

// Franchisegeber des Jahres wird die Home Instead GmbH & Co. KG

// Franchisegründerin des Jahres ist Annette Meyer, Town & Country Haus Lizenzgeber GmbH

 

Weiterlesen “FRANCHISE AWARDS 2018: Die Besten in Berlin geehrt”

Kommentare

Finanzierungsfibel liefert Wissenswertes zur Franchisegründung

Franchiseverband und VDB stellen aktualisierten Finanzierungsratgeber vor: Pünktlich zum heutigen Franchise Forum 2018 in Berlin präsentieren der Deutsche Franchiseverband und der Verband Deutscher Bürgschaftsbanken (VDB) die Neuauflage ihrer gemeinsamen Finanzierungsfibel für Franchisegründer. Weiterlesen “Finanzierungsfibel liefert Wissenswertes zur Franchisegründung”

Kommentare

Bundesministerium für Wirtschaft erstellt Praxisleitfaden für Franchise Interessierte

Erprobtes Geschäftskonzept gegen Gebühr, Tipps für künftige Franchisenehmer, Was Sie mit Ihrem zukünftigen Franchisegeber klären sollten, Fünf typische Stolpersteine für Franchisenehmer – diese Kernthemen und viele mehr greift das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) in seiner neuen Publikation GründerZeiten 04 auf.

Zielgruppe ist dabei der Gründungsinteressierte, der im Rahmen einer Franchisepartnerschaft den Schritt in die Selbständigkeit wagen möchte.

Dabei greift das BMWi auf die Statistiken, Checklisten und Expertentipps des Deutschen Franchiseverbandes zurück.

Wir freuen uns über diese gelungene Ausgabe und jetzt viel Spaß beim Lesen GruenderZeiten-04

Kommentare

Bei Neumitgliedern nachgefragt: Christopher Lorenzen von Donut Bandits

Der Deutsche Franchiseverband hat in den vergangenen Wochen und Monaten eine Vielzahl an Neumitgliedern aus den unterschiedlichsten Branchen unter seinem Dach begrüßen können. Grund genug, dieser Vielfalt genauere Aufmerksamkeit zu schenken und die Franchisesysteme vorzustellen. Heute berichtet Christopher Lorenzen von Donut Bandits. Weiterlesen “Bei Neumitgliedern nachgefragt: Christopher Lorenzen von Donut Bandits”

Kommentare

Franchise- und/oder Lizenzmodell? Von der Mär eines Systemvergleiches

Es gibt am Ende keine Trennung und keine Unterscheidung: die häufige Fragestellung, ob ein Franchise- oder Lizenzunternehmen vorliegt, lässt sich relativ einfach und deutlich beantworten. Denn bei einer Unternehmenskooperation zwischen selbständigen Unternehmen mit einer gemeinsamen Marke kommt es nicht darauf an, wie man sie benennt, sondern was sie enthält. Meistens steckt ohnehin Franchise drin. Weiterlesen “Franchise- und/oder Lizenzmodell? Von der Mär eines Systemvergleiches”

Kommentare