Franchise:
Pflege und Haushaltshilfe

Sie sind examinierte Pflegekraft oder haben Erfahrung im Pflegemanagement und möchten sich gerne selbstständig machen? Nie war der Bedarf nach mobiler und häuslicher Pflege so groß wie heute – nutzen Sie also die Gelegenheit der beruflichen Eigenständigkeit. Die Firmengründung im Bereich Pflege im Franchise bringt Vorteile mit sich, die wir Ihnen nachfolgend gerne näherbringen möchten.
Finden Sie hier das ideale Franchisesystem, um einen starken Partner in Ihrem Pflege Franchise an Ihrer Seite zu haben. Nehmen Sie noch heute Kontakt zu Ihrem Franchisegeber auf. Profitieren Sie als Franchisenehmer von markterprobten Geschäftskonzepten unter dem Schirm einer etablierten Marke. Die (Voll-)Mitglieder des Deutschen Franchiseverbandes werden regelmäßig geprüft und durch ein Qualitätssiegel zertifiziert.

17 Systeme ansehen
0 von 3 Systemen Vergleichen

Die Pflegebranche erlebt einen Boom, der durch den demographischen Wandel noch weiter verstärkt wird. Die Zahl der älteren Menschen mit Pflegebedarf steigt an. Gleichzeitig wünschen sich immer mehr Patienten, möglichst lange in den eigenen vier Wänden leben zu können und nicht ins Altersheim zu ziehen. Aus diesem Grund ist die Nachfrage nach häuslicher Betreuung und anderen personenbezogenen Dienstleistungen sehr hoch. Das bestehende Angebot kann meist die große Nachfrage nicht bedienen. Dies bietet eine große Chance für Franchise in Gesundheitswesen oder Franchise in der Pflege.

Der schnelle Weg in die Selbstständigkeit mit einem Pflege Franchise

Die Bereiche Gesundheit, Senioren und Pflege sind ideal zur beruflichen Selbständigkeit für Menschen mit ausgeprägter Service-Orientierung und Interesse an sozialer Arbeit. Jedoch ist es vor allem für neue Anbieter auf dem stark umkämpften Markt schwierig, Fuß zu fassen und das nötige Vertrauen der Kunden zu gewinnen. Hier ist es ein klarer Wettbewerbsvorteil, als Franchise in der Pflege unter dem Dach einer bekannten Marke zu stehen.
Da der Pflegebereich ein sehr dynamisches Feld ist, werden Sie von Ihrem Franchisegeber in vielen Bereichen aktiv unterstützt. Dies beginnt zum Beispiel mit Kursen für Verkauf und Betriebswirtschaft oder der Bereitstellung spezieller EDV-Systeme, die Ihnen die Abrechnung mit Ihren Kunden sowie mit Kranken- und Pflegekassen bestmöglich erleichtern. Einige Systeme übernehmen diese Verwaltungsaufgaben komplett für Sie, so dass Sie Ihre Energie auf den Umgang mit dem Menschen fokussieren können.

Häusliche Betreuung als Franchisenehmer – Pflege von höchster Qualität

Die Qualität der häuslichen Betreuung wird ganz besonders im Franchise groß geschrieben. Ständig aktualisierte Pflegehandbücher ermöglichen Ihnen effizientes Arbeiten und mehr Zeit, sich auf die individuellen Bedürfnisse Ihrer Kunden zu konzentrieren. Insbesondere im Bereich Pflege und Soziales gibt es immer wieder gesetzliche Änderungen oder Neuerungen bezüglich Kassenabrechnung. Verlieren Sie nicht den Überblick. Viele Franchisegeber bieten Schulungen an, mit deren Hilfe Sie immer auf dem laufenden Strand sind.

Gemeinsam stark mit Ihrem Franchisesystem für Pflege

In einem ständig wachsenden Markt ist gutes und zielgerichtetes Marketing das A und O. Gerade für kleine, selbstständige Unternehmer sind langfristige Werbekampagnen häufig schwer realisierbar. Entweder fehlt es an Erfahrung oder schlichtweg an Zeit und Geld. Der Franchiseverbund erarbeitet für seine Partner funktionierende Marketingkonzepte und kümmert sich zentral um überregionale Werbeaktionen, mit deren Hilfe Sie als Anbieter in Ihrer Region vom Kunden wahrgenommen werden.