Mitgliederentwicklung

Das Jahr 2020 hat sich in Bezug auf die Mitgliederzahlen positiv entwickelt. Konnte der Franchiseverband in den vergangenen Jahren bereits bei vielen Franchisesystemen überzeugen, so hat die Interessenvertretung im Krisenjahr weiteren Mehrwert geboten. Ein spürbarer Mitgliederzuwachs ist das Resultat. Einmal mehr zeigte sich, dass die Fokussierung auf klar definierte Qualitätsstandards sowie die Mitgliedschaft im Sinne einer sich stützenden Gemeinschaft auch oder gerade in anspruchsvollen Zeiten Sogkraft entwickelt, was sowohl zu einer wachsenden Anzahl an jungen, assoziierten Mitgliedern, als auch zertifizierten Vollmitgliedern geführt hat - ganz im Sinne unseres Claims „Qualitätssysteme vereint“.

Im Kalenderjahr 2020 zählt der Franchiseverband 396 Mitglieder, die sich in 133 Vollmitglieder, 162 assoziierte Mitglieder sowie 101 assoziierte Berater und Fördermitglieder unterteilen.

Qualitätsstandards für Mitglieder

In den vergangenen Jahren hat der Franchiseverband sein Qualitätsmanagement konsequent neu aufgesetzt und damit die Anforderungen an seine Mitgliedsunternehmen deutlich verstärkt. Die entsprechende Satzungsänderung setzte für Vollmitglieder einen im Turnus von drei Jahren obligatorischen Systemcheck sowie die Umwandlung in die Vollmitgliedschaft fest. Wie wichtig diese Fokussierung auf klar definierte Qualitätsstandards ist, das zeigen auch die vielen neuen Vollmitglieder, die sich dem Zertifizierungsverfahren gestellt und dieses erfolgreich abgeschlossen haben. Was die Systeme dazu bewogen hat, wie ihre Erfahrungen rund um den verbandseigenen Systemcheck sind und warum sie mit ihrem Franchisesystem Teil der Qualitätsgemeinschaft des Deutschen Franchiseverbandes sein wollen, dazu befragen wir sie regelmäßig in unseren Bloginterviews.

Mehr zum Systemcheck

Zur Blogreihe "Bei neuen Vollmitgliedern nachgefragt"

Meet & Greet für Neumiglieder - natürlich digital!

Üblicherweise begrüßen wir unsere Neumitgieder einmal jährlich im Rahmen des Franchise Forums. Der Neumitgliederempfang - oder besser das Meet & Greet - bietet immer eine gute Möglichkeit, einander kennenzulernen und die passenden Gesichter zu den Ansprechpartnern aus der Verbandsgeschäftsstelle zu bekommen. Nun, in diesem Jahr war das aus bekannten Gründen nicht möglich. Für den Franchiseverband aber kein Grund, die neuen Mitglieder nicht angemessen zu begrüßen und die verschiedenen Netzwerk- und Unterstützungsleistungen vorzustellen. Ditgital per Zoom-Webmeeting wurde sich im vergangenen Jahr regelmäßig gegenseitig vorgestellt und miteinander ausgetauscht.

HERZLICH WILLKOMMEN UNSEREN NEUMITGLIEDERN 2020 // eine Auswahl