Frauen im Franchise

Der Startschuss für das  Frauennetzwerk fiel Anfang 2021. Über 40 Frauen aus dem Umfeld des Deutschen Franchiseverbandes und des Österreichischen Franchise-Verbandes waren hoch motiviert, hatten große Ideen und ebensolche Ziele. Schnell bildete sich eine Task Force aus 20 Frauen, die sich aktiv einbringen, alle Aktivitäten bündeln und fokussiert für das gemeinsame Ziel arbeiten: Frauen im Franchise sichtbar machen – die Partnerinnen, Franchisegeberinnen, Beraterinnen und Mitarbeiterinnen in den Systemzentralen.

Leitbild

Gründen und Franchising müssen weiblicher werden
Frauen machen im Franchise in der DACH Region in etwa die Hälfte der Beschäftigten aus. Doch nur etwas mehr als jede Zehnte hat eine Führungsposition inne und auch der Anteil der Franchisepartnerinnen liegt aktuell nur bei etwa 22 Prozent.

WARUM muss sich das ändern?
Die Stärkung von Frauen im Franchising eröffnet Vorteile und hebt wertvolle Potenziale:

Mehr Innovation und Wachstum
Geschlechtergemischte Teams erzielen nachweislich bessere Arbeitsergebnisse. Das Innovationspotenzial in Unternehmen wird mit ihnen nachweisbar gesteigert. Wir sind der Überzeugung, dass jedes Team, jeder Prozess, jedes Unternehmen seine Innovations- und Wachstumschancen besser ausschöpft, wenn die Diskussions- und Entscheidungskultur darauf ausgelegt ist, mehr weibliche Perspektiven nicht nur zuzulassen, sondern aktiv einzufordern.

Gesellschaftlichen Veränderungen Rechnung tragen
Die Gesellschaft verändert sich. Frauen und Männer müssen den Gegensatz zwischen Erwerbstätigkeit/Selbstständigkeit und Familienarbeit überwinden. Nur so sind wir als Gesamtgesellschaft für die Zukunft besser aufgestellt. Um diesem Ziel Rechnung zu tragen, ist eine Selbstständigkeit im Rahmen des Franchisings ein gutes Modell - für Frauen und Männer gleichermaßen.

Selbstständig mit dem Rückenwind der Gemeinschaft
Franchising bietet für Frauen zahlreiche Vorteile: der kooperative Gedanke dieser besonderen Form der Selbstständigkeit ermöglicht “selbstständig, aber nicht allein” zu gründen.

Präsenz zeigen, Vorbilder schaffen
Uns ist es ein Anliegen, Frauen im Franchise zu fördern. Wir machen sie sichtbar: als Franchisegeberinnen, in Führungspositionen, Dienstleistung und Verbänden und nicht zuletzt als Franchisepartnerinnen. Unsere Vision: Frauen sind in der Franchisewirtschaft zu gleichen Teilen präsent. Das motiviert und ermutigt.
Unsere Mission
Ein wichtiger Erfolgsfaktor für weibliches Franchising ist die Vernetzung der Playerinnen. Wir sorgen dafür, dass Frauen die notwendige Unterstützung, Bestärkung und auch den Ansporn erhalten, um das “Abenteuer Franchise” selbstbewusst zu wagen. Wir sorgen für Austausch, Input und Vernetzung.

Wir erzeugen mit dieser Initiative Aufmerksamkeit in der Franchisewirtschaft und darüber hinaus. Wir machen Frauen aufmerksam und motivieren sie, ernsthaft über Franchising nachzudenken und die daraus entstehenden Chancen zu nutzen. Das trägt nachhaltig zur Imagesteigerung des Franchisings bei.

Unsere Werte

VIELFALT
Vielfalt als Ausdruck für Wertschätzung. Wir würdigen Menschen unabhängig von Geschlecht, Kultur, Herkunft und Alter.
Vielfalt als Wachstumsmotor. Wir nutzen und fördern Vielfalt und ihre Potenziale. Das stärkt Wachstum und ökonomische Ziele in der Franchisewirtschaft.

Vielfalt als Innovationstreiber. Je vielfältiger die Sichtweisen, desto wahrscheinlicher und konkreter werden Innovationen. Wie bei jedem anderen Wirtschaftszweig hängt auch von diesem Faktor die Zukunftsfähigkeit für das Franchising entscheidend ab.

MITEINANDER
Miteinander und Füreinander. Wir profitieren durch unsere Gemeinschaft und durch geteilte Erfahrungen. Wir lernen voneinander und wir unterstützen einander.
Miteinander Fair Play. Wir verstehen Fairness als Grundlage unserer Kommunikation und unseres Handelns.
Miteinander als Motivation. Wir motivieren Frauen, sich über Karrierewege im Franchising Gedanken zu machen. Damit fördern wir Frauen im Franchising, machen Mut zur Selbstständigkeit und stärken das Selbstbewusstsein.

WACHSTUM
Wachstum im persönlichen Bereich. Durch unser Netzwerk schaffen wir einen vertrauten Rahmen, in dem sich Frauen austauschen und sich gegenseitig stützen. Wir haben Freude daran, selbst zu wachsen und andere beim Wachsen zu begleiten. Wachstum des Frauenanteils im Franchising. Unser erklärtes Ziel ist es, den Frauenanteil von Franchisegeberinnen, Franchisepartnerinnen sowie Frauen in Führungspositionen zu heben. Wir streben eine Quote von 50 Prozent an.

Aktive Netzwerkarbeit

In etwa zweimonatigem Abstand treffen sich die Frauen zum offenen Austausch beim FEMALE LUNCH BREAK. Die Task Force kommt regelmäßig zu Arbeitstreffen  zusammen, um konkrete Themen zu diskutieren und diese konkret zu erarbeiten.

Interesse, auch dabei zu sein? Informationen gibt es bei Michaela Fischer (fischer@franchiseverband.com) und Antje Katrin Piel (piel@franchiseverband.com).