21. Türchen: Perspektiven aufzeigen. Potentiale erkennen. Kompetenzen stärken

Ursprung der  ISOTEC-Jugendhilfe war die Teilnahme beim TV-Format  „Undercover Boss“. Unternehmensgründer und Geschäftsführer Horst Becker wagte sich auf eine Entdeckungsreise ins eigene Unternehmen. Getarnt als Hilfsarbeiter ging er in mehrere ISOTEC-Fachbetriebe und lernte neben dem alltäglichen Geschehen den jungen Auszubildenden Chris Vertgewall aus Iserlohn kennen. Und schätzen. Horst Becker wurde rasch klar: „Diesen tollen jungen Mann hätte ich aufgrund seiner Schulnoten und Zeugnisse gar nicht erst zum Vorstellungsgespräch eingeladen. Die Zeit für einen Blick dahinter hätte ich mir nicht genommen!“ Die bewegenden Geschichte hinter den Noten und den Schicksalsschlägen, die der junge Mann in seiner Schulzeit zu verkraften hatte, wären so niemals zum Thema geworden. Die Idee, in Form eines Vereins Lebens- und Berufsperspektiven von Jugendlichen und Heranwachsenden positiv mitzugestalten, war geboren. Weiterlesen “21. Türchen: Perspektiven aufzeigen. Potentiale erkennen. Kompetenzen stärken”

Kommentare

Austausch von Best-Practices: Franchise-Workshop beim Verband Deutscher Bürgschaftsbanken

Bereits zum neunten Mal fand gemeinsam mit dem Verband Deutscher Bürgschaftsbanken (VDB) und dem Deutschem Franchiseverband ein Workshop in Berlin statt, in dem aktuelle Trends aus der Franchisewirtschaft im Fokus waren. Ebenso auf der Agenda stand die Vorstellung von sechs Franchisesystemen aus den Verbandsreihen. Dazu zählten in diesem Jahr die Unternehmen Rainbow International, Global Office, New Horizons, Nordsee, Expense Reduction Analysts sowie Injoy. Ziel dieses Workshops ist es, Systeme aus dem Franchiseverband mit den Repräsentanten der Bürgschaftsbanken aus den Bundesländern für einen intensiven Informationsaustausch zusammenzubringen, um so Kooperationen in Bezug auf künftige Expansionen zu fördern. Weiterlesen “Austausch von Best-Practices: Franchise-Workshop beim Verband Deutscher Bürgschaftsbanken”

Kommentare

Bei Neumitgliedern nachgefragt: Jeremia Kaiser von L’Occitane

Der Deutsche Franchiseverband hat in den vergangenen Wochen und Monaten eine Vielzahl an Neumitgliedern aus den unterschiedlichsten Branchen unter seinem Dach begrüßen können. Grund genug, dieser Vielfalt genauere Aufmerksamkeit zu schenken und die Franchisesysteme vorzustellen. Den Anfang macht Jeremia Kaiser von L’Occitane in einem kurzen Interview . Weiterlesen “Bei Neumitgliedern nachgefragt: Jeremia Kaiser von L’Occitane”

Kommentare

Die aktuellen politischen Positionen des Franchiseverbandes auf einen Blick

Viel tut sich aktuell auf der Berliner, wie auch der Brüsseler Bühne und der Deutsche Franchiseverband ist Ansprechpartner und aktiver Beteiligter in der politischen Diskussion. Im Folgenden erhalten Sie einen konkreten Überblick unserer Positionen: Weiterlesen “Die aktuellen politischen Positionen des Franchiseverbandes auf einen Blick”

Kommentare

Franchiseverband bringt sich in Sondierungs- und Koalitionverhandlungen ein

Es gibt gute Nachrichten – Bündnis 90/DIE GRÜNEN, CDU/CSU und FDP legen bei den Sondierungsrunden einen besonderen Fokus auf das Thema Unternehmensgründung in Deutschland. In der sogenannten Sondierungsgruppe Wirtschaft werden explizit verbesserte Rahmenbedingungen für Gründer, der Bürokratieabbau bei der Unternehmensgründung sowie eine effizientere Gründungsförderung als politische Ziele für die kommende Legislatur definiert. Der Deutsche Franchiseverband steht im kontinuierlichen Austausch mit den Verhandlern, um die Positionen der Franchisewirtschaft darzulegen. In diesem Zusammenhang wurde das Positionspapier des Deutschen Franchiseverbandes sowie drei weiterer Spitzenverbände den möglichen Koalitionären übermittelt.

Das Positionspapier Existenzgründungsförderungsgesetzt können Sie hier nachlesen: Positionspapier Gründungsförderungsgesetz DFV, BDD, CDH, ZGV
Weiterlesen “Franchiseverband bringt sich in Sondierungs- und Koalitionverhandlungen ein”

Kommentare

Neue Wege beschreiten: Wachstum und Expansion mit Multi Unit/Multi Brand Franchising

Matthias Lehner, Kai Pulch, Dr. Patrick Bartsch, Waltraud Martius, Jan Schmelzle, Emma Lehner, Frank Machwitz, Dr. Jürgen Knigge, Dr. Ingo Hubenbauer, Bernhard Strauch, Gero Danckwerts

Multi Unit und Multi Brand als Wachstumsstrategie für Franchisesysteme? Genau mit dieser Fragstellung beschäftigte sich ein Round Table von Mitgliedssystemen bei Bodystreet in Karlsfeld.

Folgende Themenfelder wurden diskutiert: Weiterlesen “Neue Wege beschreiten: Wachstum und Expansion mit Multi Unit/Multi Brand Franchising”

Kommentare

Der Ausgleichsanspruch des Franchisenehmers – Ursprung und Entwicklung (Teil 1)

I. Einleitung

Der Ausgleichsanspruch des Franchisenehmers ist von enormer Bedeutung bei Vertragsbeendigung. Deshalb wollen wir uns in zwei Beiträgen mit dieser Thematik beschäftigen und den Ursprung, die prägendsten Urteile und die heutige bestehende Rechtslage beleuchten. Weiterlesen “Der Ausgleichsanspruch des Franchisenehmers – Ursprung und Entwicklung (Teil 1)”

Kommentare

Reibung und Akzeptanzproblem – wie löst man diese Situationen in einer Franchisepartnerschaft?

Genau diese Frage haben sich die Mitglieder des Ausschusses Qualität und Ethik gestellt, der diesmal beim Vollmitglied  Mrs.Sporty in Berlin tagte. Der Ausschuss beschäftigt seit nunmehr gut vier Jahren mit dem Qualitätsmanagement professionell arbeitender Franchisesysteme. Das erarbeitete Know-how wird dabei exklusiv den Mitgliedern des Deutschen Franchiseverbandes im Rahmen der Franchise Compliance zur Verfügung gestellt.

Weiterlesen “Reibung und Akzeptanzproblem – wie löst man diese Situationen in einer Franchisepartnerschaft?”

Kommentare

Konsultation zur gezielten Überarbeitung der EU-Verbraucherschutzrichtlinien – Deutscher Franchiseverband beteiligt sich

Der Einzelhandel ist der größte Sektor im nicht finanziellen Bereich der gewerblichen Wirtschaft der EU, was die Anzahl an Unternehmen und Beschäftigten angeht. Auf ihn allein entfallen 4,5 % der Wertschöpfung und 8,6 % der EU-Beschäftigung. Im Einzel- und Großhandel der EU sind fast 5,5 Millionen Unternehmen tätig (3,6 Millionen Einzelhandelsunternehmen und 1,8 Millionen Großhandelsunternehmen – 23 % des gesamten nicht finanziellen Bereichs der gewerblichen Wirtschaft in 2014). Bei den meisten dieser Unternehmen handelt es sich um KMU, die 66 % der Wertschöpfung dieser Sektoren erwirtschaften und 70 % der Arbeitsplätze schaffen.

Weiterlesen “Konsultation zur gezielten Überarbeitung der EU-Verbraucherschutzrichtlinien – Deutscher Franchiseverband beteiligt sich”

Kommentare

Austausch der Handelssysteme: Omnichannel, Multibrand, Markenbranding, attraktiver Arbeitgeber

Aktuelle Trends aufnehmen, Informationen austauschen und Netzwerk erweitern – das ist das Ziel der „Fokusgruppe Handel“ des Deutschen Franchiseverbands. Gegründet im vergangenen Jahr, kamen die Handelssysteme zum dritten Mal zusammen. Nach Küche & Co und Premio – GDHS war nun TeeGschwendner Gastgeber dieses Netzwerktreffens.

Im Mittelpunkt des Austausches standen dabei folgende Themen: Weiterlesen “Austausch der Handelssysteme: Omnichannel, Multibrand, Markenbranding, attraktiver Arbeitgeber”

Kommentare