FRANCHISE AWARDS 2018: Die Besten in Berlin geehrt

Nun stehen sie fest, die Preisträger der FRANCHISE AWARDS 2018. Gekürt wurden sie gestern im wunderbar sommerlichen Ambiente des Cafe Moskau:

// AccorHotels Deutschland GmbH erhält den GREEN FRANCHISE AWARD

// Franchisegeber des Jahres wird die Home Instead GmbH & Co. KG

// Franchisegründerin des Jahres ist Annette Meyer, Town & Country Haus Lizenzgeber GmbH

 

Weiterlesen “FRANCHISE AWARDS 2018: Die Besten in Berlin geehrt”

Kommentare

FKI veröffentlicht: Neuer Index bildet Stimmungslage in Franchisesystemen ab

Auf dem Podium: Prof. A. Hecker, W. Martius, F. Roebers, K. Enders, Dr. H. Schumacher

Neben der allgemeinen jährlichen Statistik hat der Deutsche Franchiseverband nun erstmals ausgewählte Insider und Franchisekenner innerhalb seiner Mitgliedschaft nach ihren individuellen Einschätzungen der Stimmungslage am Franchisemarkt befragt. Das Ergebnis lässt sich nun regelmäßig im FRANCHISE KLIMA INDEX (FKI) ablesen. Ganz konkret wurde der FKI für das 1. Halbjahr 2018 im Rahmen des FRANCHISE FORUMS am 5. Juni in Berlin vorgestellt: Weiterlesen “FKI veröffentlicht: Neuer Index bildet Stimmungslage in Franchisesystemen ab”

Kommentare

Finanzierungsfibel liefert Wissenswertes zur Franchisegründung

Franchiseverband und VDB stellen aktualisierten Finanzierungsratgeber vor: Pünktlich zum heutigen Franchise Forum 2018 in Berlin präsentieren der Deutsche Franchiseverband und der Verband Deutscher Bürgschaftsbanken (VDB) die Neuauflage ihrer gemeinsamen Finanzierungsfibel für Franchisegründer. Weiterlesen “Finanzierungsfibel liefert Wissenswertes zur Franchisegründung”

Kommentare

Bundesministerium für Wirtschaft erstellt Praxisleitfaden für Franchise Interessierte

Erprobtes Geschäftskonzept gegen Gebühr, Tipps für künftige Franchisenehmer, Was Sie mit Ihrem zukünftigen Franchisegeber klären sollten, Fünf typische Stolpersteine für Franchisenehmer – diese Kernthemen und viele mehr greift das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) in seiner neuen Publikation GründerZeiten 04 auf.

Zielgruppe ist dabei der Gründungsinteressierte, der im Rahmen einer Franchisepartnerschaft den Schritt in die Selbständigkeit wagen möchte.

Dabei greift das BMWi auf die Statistiken, Checklisten und Expertentipps des Deutschen Franchiseverbandes zurück.

Wir freuen uns über diese gelungene Ausgabe und jetzt viel Spaß beim Lesen GruenderZeiten-04

Kommentare

Franchise- und/oder Lizenzmodell? Von der Mär eines Systemvergleiches

Es gibt am Ende keine Trennung und keine Unterscheidung: die häufige Fragestellung, ob ein Franchise- oder Lizenzunternehmen vorliegt, lässt sich relativ einfach und deutlich beantworten. Denn bei einer Unternehmenskooperation zwischen selbständigen Unternehmen mit einer gemeinsamen Marke kommt es nicht darauf an, wie man sie benennt, sondern was sie enthält. Meistens steckt ohnehin Franchise drin. Weiterlesen “Franchise- und/oder Lizenzmodell? Von der Mär eines Systemvergleiches”

Kommentare

Bei Neumitgliedern nachgefragt: Dr. Christiane Arnscheidt von CleverShuttle

Der Deutsche Franchiseverband hat in den vergangenen Wochen und Monaten eine Vielzahl an Neumitgliedern aus den unterschiedlichsten Branchen unter seinem Dach begrüßen können. Grund genug, dieser Vielfalt genauere Aufmerksamkeit zu schenken und diese Franchisesysteme vorzustellen. Heute berichtet Dr. Christiane Arnscheidt, Managing Director bei CleverShuttle, darüber, warum ihr Startup auf Franchising setzt. Weiterlesen “Bei Neumitgliedern nachgefragt: Dr. Christiane Arnscheidt von CleverShuttle”

Kommentare

GroKo-Pläne zur Gründerkultur in Deutschland: Viel Luft nach oben für die kommende Legislaturperiode

Nur mit sehr viel Wohlwollen ist im gestern vorgelegten Koalitionsvertrag zwischen CDU, CSU und SPD eine neue Dynamik im Bereich der Gründerkultur zu erkennen. Konkret heißt es dort: „Wir fördern die Gründungskultur: Steuerliche Anreize für Mobilisierung von Wagniskapital. Umsatzsteuerbefreiung in den ersten Jahren nach Gründung. Entbürokratisierung durch „One-Stop-Shop“ für Antrags-, Genehmigungs- und Besteuerungsverfahren.“ Das sind zwar erste Schritte, die in eine richtige Richtung weisen. Allerdings bieten diese Formulierungen einen enormen Gestaltungsspielraum, den wir in den kommenden vier Jahren mit auszufüllen bereit sind. Weiterlesen “GroKo-Pläne zur Gründerkultur in Deutschland: Viel Luft nach oben für die kommende Legislaturperiode”

Kommentare

Franchiseverband begrüßt die Position der FDP zur Förderung der Gründerkultur in Deutschland

Seit Jahren setzt sich der Deutsche Franchiseverband für eine veränderte Gründerkultur in Deutschland ein und zeigt Maßnahmen auf, wie diese offensiv und fördernd verbessert werden kann.

Dabei geht es unter anderem um die gesetzliche Verankerung der Förderung von Unternehmensgründungen in Form eines sogenannten Existenzgründungsförderungsgesetzt. Diese Position vertritt nun auch die FDP, was der Deutsche Franchiseverband außerordentlich begrüßt. Weiterlesen “Franchiseverband begrüßt die Position der FDP zur Förderung der Gründerkultur in Deutschland”

Kommentare

Bei Neumitgliedern nachgefragt: Tobias Meyer von tobi’s

Der Deutsche Franchiseverband hat in den vergangenen Wochen und Monaten eine Vielzahl an Neumitgliedern aus den unterschiedlichsten Branchen unter seinem Dach begrüßen können. Grund genug, dieser Vielfalt genauere Aufmerksamkeit zu schenken und diese Franchisesysteme vorzustellen. Den Anfang macht im noch jungen Jahr 2018 Tobias Meyer von tobi’s. Weiterlesen “Bei Neumitgliedern nachgefragt: Tobias Meyer von tobi’s”

Kommentare

21. Türchen: Perspektiven aufzeigen. Potentiale erkennen. Kompetenzen stärken

Ursprung der  ISOTEC-Jugendhilfe war die Teilnahme beim TV-Format  „Undercover Boss“. Unternehmensgründer und Geschäftsführer Horst Becker wagte sich auf eine Entdeckungsreise ins eigene Unternehmen. Getarnt als Hilfsarbeiter ging er in mehrere ISOTEC-Fachbetriebe und lernte neben dem alltäglichen Geschehen den jungen Auszubildenden Chris Vertgewall aus Iserlohn kennen. Und schätzen. Horst Becker wurde rasch klar: „Diesen tollen jungen Mann hätte ich aufgrund seiner Schulnoten und Zeugnisse gar nicht erst zum Vorstellungsgespräch eingeladen. Die Zeit für einen Blick dahinter hätte ich mir nicht genommen!“ Die bewegenden Geschichte hinter den Noten und den Schicksalsschlägen, die der junge Mann in seiner Schulzeit zu verkraften hatte, wären so niemals zum Thema geworden. Die Idee, in Form eines Vereins Lebens- und Berufsperspektiven von Jugendlichen und Heranwachsenden positiv mitzugestalten, war geboren. Weiterlesen “21. Türchen: Perspektiven aufzeigen. Potentiale erkennen. Kompetenzen stärken”

Kommentare