Beim Datenschutz auf der sicheren Seite: Checkliste steht Mitgliedern des Franchiseverbandes exklusiv zur Verfügung

Seit Herbst vergangenen Jahres beschäftigt sich der Deutsche Franchiseverband tiefgehend mit dem neuen und bald in Kraft tretenden Datenschutzrecht. Unter anderem fanden Seminare mit dem Thema „Bundesdatenschutzgesetz – Worauf müssen sich Franchisesysteme jetzt einstellen?“ sowie intensive Diskussionen in den zahlreichen Round Tables, Ausschüssen und Fokusgruppen über mögliche Folgen für Franchisesysteme statt. Nun wurde hierzu eine Checkliste entwickelt. Weiterlesen “Beim Datenschutz auf der sicheren Seite: Checkliste steht Mitgliedern des Franchiseverbandes exklusiv zur Verfügung”

Kommentare

Intensiver Austausch der Systemgastronomen im Franchiseverband bei Kochlöffel

Ralf Lenger (KFC), Glenn Curth (Nordsee), Torsten Hessler (Kochlöffel), Dr. Patrick Bartsch (BackWerk) und Jan Schmelzle (Deutscher Franchiseverband)

Aktuelle Trends aufnehmen, Informationen austauschen und Netzwerk erweitern – dies ist das Ziel der Fokusgruppe Systemgastronomie und Hotellerie des Deutschen Franchiseverbandes. Nun kamen die Franchisegastronomen zum vierten Mal zusammen. Diesmal war Kochlöffel Gastgeber dieses Erfakreises. Weiterlesen “Intensiver Austausch der Systemgastronomen im Franchiseverband bei Kochlöffel”

Kommentare

Home Instead ist Gastgeber des Ausschusses Qualität und Ethik in Köln

Alexander Kisse, Jan Schmelzle, Alexander Mehnert, Thomas Jehne, Waltraud Martius, Dr. Hubertus Boehm

Qualität und Ethik im Miteinander der Franchisepartner sind essentielle Bestandteile in einem funktionierenden und wettbewerbsstarken Franchisesystem. Die Mitglieder des Deutschen Franchiseverbands gehören einer Qualitätsgemeinschaft an, welche sich dem sogenannten Ethikkodex für ihr wirtschaftliches Handeln verpflichtet fühlen. Der Ethikkodex ist ein integraler Bestandteil der Satzung. Dieser ist damit die Basis unserer Qualitätsgemeinschaft und Ausganspunkt unseres Qualitätsmanagements – dem Systemcheck (www.systemcheck.info). Als Fundament der Franchise Compliance leistet der Ethik Kodex ein wichtigen Beitrag zur Professionalisierung des Franchisings in Deutschland.

Die Weiterentwicklung und die Professionalisierung von Qualitätsfranchising in Deutschland hat sich der Ausschuss Qualität und Ethik dabei zur Aufgabe gemacht. Weiterlesen “Home Instead ist Gastgeber des Ausschusses Qualität und Ethik in Köln”

Kommentare

Know-how-Geber und Dienstleister für die Mitglieder des Deutschen Franchiseverbandes – der Rechtausschuss

Viel stand auf der Arbeitsagenda des Rechtsausschusses, als sich dieser zu seiner ersten Sitzung in 2018 in der Sozietät SCHLARMANNvonGEYSO   in Hamburg traf.

Die Schwerpunktthemen dabei waren: der Umgang mit dem kommenden Datenschutzgesetz in Franchisesystemen, die Vertikal-GVO, die Stellungnahme des Deutschen Franchiseverbandes zur Musterfeststellungsklage, die Überarbeitung der Richtlinie zur Mediation, sowie EU Themen (Europäisches Gewährleistungsrecht / Reform des EU-Verbraucherrechts, Europäische Sammelklagen, Binnenmarkt-Informationstool, Geoblocking, Franchise-Bericht – Update). Weiterlesen “Know-how-Geber und Dienstleister für die Mitglieder des Deutschen Franchiseverbandes – der Rechtausschuss”

Kommentare

Wettbewerb um die besten Köpfe – Fokusgruppe Handel tauscht sich bei der Vom Fass AG aus

v.l.n.r.: Jeremia Kaiser, Bernd Bohner, Steffen Keim, Claus-Christian Schramm, Peter Nöcker, Gunther Veit, Hans-Heinrich Bendix, Jan Schmelzle, Jan Steggewentz, Vansessa Rippergarten

Die Fokusgruppe Handel vernetzt Franchisehandelssysteme innerhalb des Verbandes. Bei ihren Treffen werden offen handelsspezifische Fragestellungen diskutiert und unterschiedliche Erfahrungen der einzelnen Franchisesysteme ausgetauscht.

Dieses Mal traf sich die Runde bei der Vom Fass AG in Waldburg bei Ravensburg. In eineinhalb Tagen wurde sich intensiv ausgetauscht und das Netzwerk gepflegt. Weiterlesen “Wettbewerb um die besten Köpfe – Fokusgruppe Handel tauscht sich bei der Vom Fass AG aus”

Kommentare

Franchiseverband begrüßt die Position der FDP zur Förderung der Gründerkultur in Deutschland

Seit Jahren setzt sich der Deutsche Franchiseverband für eine veränderte Gründerkultur in Deutschland ein und zeigt Maßnahmen auf, wie diese offensiv und fördernd verbessert werden kann.

Dabei geht es unter anderem um die gesetzliche Verankerung der Förderung von Unternehmensgründungen in Form eines sogenannten Existenzgründungsförderungsgesetzt. Diese Position vertritt nun auch die FDP, was der Deutsche Franchiseverband außerordentlich begrüßt. Weiterlesen “Franchiseverband begrüßt die Position der FDP zur Förderung der Gründerkultur in Deutschland”

Kommentare

aktuelle Rechtsprechung – EuGH hat entschieden: Markenhersteller dürfen den Produktvertrieb über Amazon und ebay verbieten

Mit Entscheidung zum 6. Dezember 2017 (Az. C-230/16) hat sich der EuGH erstmals zur Zulässigkeit sog. Plattformbeschränkungen geäußert. Im Kern geht es darum, ob Hersteller ihren Vertriebspartnern im Rahmen eines selektiven Vertriebssystems untersagen dürfen, die Vertragsprodukte auf Verkaufsplattformen wie bspw. Amazon oder ebay zu vertreiben. Das Urteil wurde mit Spannung erwartet, denn die Auffassungen zu dieser aus Sicht von Markenherstellern häufig zentralen Frage gingen stark auseinander, auch unter den Kartellbehörden. Das Urteil stärkt im Ergebnis die Rechte der Hersteller. Weiterlesen “aktuelle Rechtsprechung – EuGH hat entschieden: Markenhersteller dürfen den Produktvertrieb über Amazon und ebay verbieten”

Kommentare

60. Schule des Franchisings: seit 30 Jahren professionelle Weiterbildung für die Franchisewirtschaft

Die 60. Schule des Franchisings fand vergangene Woche zum sechzigsten Mal statt und feierte damit ihr dreißigjähriges Jubiläum. Unser Dank gilt unserem Ehrenmitglied Dr. Hubertus Boehm, der die dieses erfolgreiche Veranstaltungsformat entwickelt und in der durchgängigen Kontinuität von dreißig Jahren die Schule als Referent bereichert hat. Weiterlesen “60. Schule des Franchisings: seit 30 Jahren professionelle Weiterbildung für die Franchisewirtschaft”

Kommentare

Die aktuellen politischen Positionen des Franchiseverbandes auf einen Blick

Viel tut sich aktuell auf der Berliner, wie auch der Brüsseler Bühne und der Deutsche Franchiseverband ist Ansprechpartner und aktiver Beteiligter in der politischen Diskussion. Im Folgenden erhalten Sie einen konkreten Überblick unserer Positionen: Weiterlesen “Die aktuellen politischen Positionen des Franchiseverbandes auf einen Blick”

Kommentare

Franchiseverband bringt sich in Sondierungs- und Koalitionverhandlungen ein

Es gibt gute Nachrichten – Bündnis 90/DIE GRÜNEN, CDU/CSU und FDP legen bei den Sondierungsrunden einen besonderen Fokus auf das Thema Unternehmensgründung in Deutschland. In der sogenannten Sondierungsgruppe Wirtschaft werden explizit verbesserte Rahmenbedingungen für Gründer, der Bürokratieabbau bei der Unternehmensgründung sowie eine effizientere Gründungsförderung als politische Ziele für die kommende Legislatur definiert. Der Deutsche Franchiseverband steht im kontinuierlichen Austausch mit den Verhandlern, um die Positionen der Franchisewirtschaft darzulegen. In diesem Zusammenhang wurde das Positionspapier des Deutschen Franchiseverbandes sowie drei weiterer Spitzenverbände den möglichen Koalitionären übermittelt.

Das Positionspapier Existenzgründungsförderungsgesetzt können Sie hier nachlesen: Positionspapier Gründungsförderungsgesetz DFV, BDD, CDH, ZGV
Weiterlesen “Franchiseverband bringt sich in Sondierungs- und Koalitionverhandlungen ein”

Kommentare