Motivationsstrategien im Partnermanagement entwickeln – Händler treffen sich

v.l.n.r.: Thomas Anslinger, Peter Nöcker, Jan Schmelzle, Alexander Mehnert, Robert Knoop Troullier, Alexander Woll, Gero Dankwerts, Timo Stumpf

Die Fokusgruppe Handel vernetzt Franchisehandelssysteme innerhalb des Verbandes. Bei ihren Treffen werden offen handelsspezifische Fragestellungen diskutiert und unterschiedliche Erfahrungen der einzelnen Franchisesysteme ausgetauscht.

Dieses Mal traf sich die Runde bei der Confiserie Coppeneur et Compagnon in Bad Honnef. Weiterlesen “Motivationsstrategien im Partnermanagement entwickeln – Händler treffen sich”

Kommentare

Konstruktive Sitzung mit intensiven Diskussionen im Rechtsausschuss

Viel stand auf der Arbeitsagenda des Rechtsausschusses, als sich dieser zu seiner letzten Sitzung in diesem Jahr bei seinem Vollmitglied BackWerk in der Systemzentrale in Essen traf. Die Schwerpunktthemen dabei waren:

  • Aktuelle Arbeit des Franchiseverbandes und des Franchise Instituts
  • Vorstellung und Impulsvortrag des gastgebenden Franchisesystem BackWerk
  • Umfrage und aktueller Stand der Diskussion zur VGVO Novellierung
  • Insolvenzrecht/Insolvenzanfechtung und Franchising: „positive Kenntnis einer Zahlungsunfähigkeit“ – was ist vom Franchisegeber aus zu beachten?
  • Kommission Wettbewerbsrecht 4.0
  • Aktuelle Rechtsprechung

Weiterlesen “Konstruktive Sitzung mit intensiven Diskussionen im Rechtsausschuss”

Kommentare

Innovationsmanagement in Franchisesystemen – DAS Round Table Thema bei unserem Vollmitglied Subway

Professionelles Innovationsmanagement ist der Dreh- und Angelpunkt in einem Franchisesystem und Garant für nachhaltigen Erfolg. Das Franchisesystem als Lern- und Innovationsgemeinschaft ist hier klar im Vorteil, fließen doch neben den eigenen auch Franchisenehmer-Erfahrungen sowie Praxis-Knowhow in die Weiterentwicklung von Produkten und Dienstleistungen ein. Für den nachhaltigen Systemerfolg ist die Partizipation der Franchisepartner also ein elementarer Bestandteil. Weiterlesen “Innovationsmanagement in Franchisesystemen – DAS Round Table Thema bei unserem Vollmitglied Subway”

Kommentare

Altersvorsorgepflicht für Selbstständige – politischer Austausch mit der FDP Bundestagsfraktion

Jochen Clausnitzer, Klaus Döpfer, Johannes Vogel, Judith Röder, Jan Schmelzle

Zu Beginn dieser Woche fand ein intensiver Wissens- und Meinungsaustausch mit der FDP Bundestagfraktion zu Fragen über Altersvorsorgepflicht für Selbstständige statt. Johannes Vogel, Arbeitsmarkt- und Sozialpolitischer Sprecher der FDP Bundestagsfraktion, stand Jochen Clausnitzer (Bundesverband Direktvertrieb), Eckhard Döpfer (Centralvereinigung der Handelsvertreter), Judith Röder (Mittelstandsverbund) und Jan Schmelzle (Deutscher Franchiseverband) Rede und Antwort. Weiterlesen “Altersvorsorgepflicht für Selbstständige – politischer Austausch mit der FDP Bundestagsfraktion”

Kommentare

Leitfaden zur Professionalisierung des Partnermanagements entwickelt

Erkennen, Vermeiden und Lösen von Konflikten Franchisesystemen, dies war das zentrale Thema in der vergangenen Sitzung des Ausschusses Qualität und Ethik. Das Treffen fand bei DAHLER & COMPANY in der Systemzentrale in Hamburg statt. In den vergangenen drei Sitzungen war der Ausschuss mit der Ausarbeitung desLeitfadens für das Partnermanagements beschäftigt. Nun stand die Finalisierung der Ausarbeitung an. Weiterlesen “Leitfaden zur Professionalisierung des Partnermanagements entwickelt”

Kommentare

Verkaufsplattformen auf dem kartellrechtlichen Prüfstand – Kommission leitet Ermittlungen gegen Amazon ein

Nach aktuellen Presseberichten hat die Europäische Kommission offenbar Ermittlungen gegen Amazon eingeleitet. Das Unterneh­men ist bekanntlich gleichzeitig als Verkaufsplattform und als Händler tätig. In seiner Funktion als Plattform kann Amazon eine Vielzahl und ein erhebliches Volumen „interessanter“ Daten sammeln. Dies versetzt das Unternehmen unter Umständen in die Lage, einen wettbe­werblichen Vorteil zu erlangen und damit ggf. andere (insbe­sondere kleinere) Händler zu verdrängen. Erst kürzlich soll die Brüsseler Behörde einen Fragebogen an verschiedene Händler übermittelt haben, um den Sachverhalt näher aufzuklären.

Das Europäische Verfahren könnte durchaus exemplarischen Charakter für den künftigen Umgang mit einer Vielzahl von Verkaufsplattformen (eBay, Zalando usw.), ggf. aber auch für Vermittlungsplattformen (RBNB, Booking etc.), haben. Weiterlesen “Verkaufsplattformen auf dem kartellrechtlichen Prüfstand – Kommission leitet Ermittlungen gegen Amazon ein”

Kommentare

Aktuelles aus der Rechtsprechung: Können Facebook-Likes für ein neues System mitgenommen werden?

Sachverhalt

Der Franchisenehmer betrieb ein Restaurant, das auf Facebook eine eigene Seitenpräsenz hatte und dafür „Likes“ bekam. Im weiteren Verlauf wechselte der Franchisenehmer zu einem anderen System und führte die „Likes“ dort weiter. Im Konkreten erstellte der Franchisenehmer keine neue Facebook-Seite für den Standort, er änderte lediglich teilweise den Namen. Darauf hin verlangte der frühere Franchisegeber dies zu unterlassen. Der Franchisenehmer erwecke nämlich durch sein Verhalten den Eindruck, dass die „Likes“ für das Restaurant des neuen Systems an diesem Standort abgegeben worden sein. Weiterlesen “Aktuelles aus der Rechtsprechung: Können Facebook-Likes für ein neues System mitgenommen werden?”

Kommentare

Existenzgründungen durch Migranten

Gründungen durch Migranten spielen eine wichtige Rolle in der deutschen Franchisewirtschaft. Welche ausländerrechtlichen Aspekte dabei wichtig sind und welche besonderen Beratungsangebote es gibt, zeigt eine neue der GründerZeiten.

Hintergrund

Gründungen durch Menschen mit ausländischen Wurzeln sind willkommen. Und sie sind wichtig. Im Jahr 2016 besa­ßen 42,5 Prozent aller gewerblichen Gründer eine ausländische Staatsangehörigkeit, so das Statistische Bundesamt 2017. Unter dem Strich hat sich nach der Studie von Leicht u. a. (2017) die Zahl der migranti­schen Unternehmen in den letzten zehn Jahren um 30 Pro­zent erhöht. Die Zahl der deutschen Unternehmen war dagegen rückläufig (minus 2 Prozent). Weiterlesen “Existenzgründungen durch Migranten”

Kommentare

Start-up-Förderung des Bundesministeriums für Wirtschaft – richtiger Ansatz, aber nicht weit genug gehend

Mit EXIST und dem German Accelerator unterstützt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) innovative Start-ups. Jetzt wurde erstmals ein Unternehmen mit 1 Milliarde Dollar bewertet und steigt damit in die Start-up-Königsklasse der „unicorns“ auf. Mit dem EXIST-Programm fördert das BMWi die Gründung von High-Tech Start-ups aus der Wissenschaft. Nach der Gründung stehen mit dem German Accelerator weitere Unterstützungsmöglichkeiten für die Internationalisierung und Marktexpansion zur Verfügung. Weiterlesen “Start-up-Förderung des Bundesministeriums für Wirtschaft – richtiger Ansatz, aber nicht weit genug gehend”

Kommentare

Wir freuen uns, vier neue Vollmitglieder begrüßen zu können

Unsere vier neuen Vollmitglieder haben den Systemcheck www.systemcheck.info mit Bravour bestanden und sind nun ein fester Bestandteil unserer Qualitätsgemeinschaft.

Der Systemcheck dient dem Qualitätsmanagement der Vollmitglieder des Deutschen Franchiseverbands. Sie erhalten fundiert aufgearbeitete Informationen über Ihr Franchisesystem, die Sie für zukünftige unternehmensstrategische Entscheidungen nutzen können. Mit dem erfolgreichen Abschluss des Systemchecks positionieren Sie sich als ein professionell und nachhaltig arbeitendes Franchisesystem und heben sich im Wettbewerb um neue Franchisenehmer von anderen Anbietern ab. Das attraktive Qualitätssiegel des Deutschen Franchiseverbands unterstreicht diese Position und kann für die Unternehmenskommunikation und Werbekampagnen eingesetzt werden. Weiterlesen “Wir freuen uns, vier neue Vollmitglieder begrüßen zu können”

Kommentare