Rekordbeteiligung: 33 Einreichungen für die Franchise Awards und eine Menge Arbeit für die Jury!

Jetzt fängt die Arbeit für die Jury an. Mit 33 Einreichungen brechen die Franchise Awards in 2021 erneut die Rekordmarke des vergangenen Jahres. Und schon nach der ersten Sichtung zeigt sich die Vielfalt der Branchen sowie der gesetzten Schwerpunkte mit denen Franchisesysteme in das Rennen um die Preise dieses besonderen Jahres gehen.

Die Mitglieder des Deutschen Franchiseverbandes waren aufgerufen, sich in den drei Kategorien Franchisegeber des Jahres, Franchisegründer des Jahres und für den Green Franchise Award zu bewerben. Bis zum 1. September konnten die Bewerbungen über ein komfortables Onlinetool, aufgeteilt in Themen und Fragestellungen, eingereicht werden. Ergänzt um Präsentationen und ebenso individuellen wie motivierenden Videos, warum der Preis besonders verdient ist. Bei dem Gros der Einreichungen zeigt sich: Es wurde viel Zeit, Energie und Herzblut in die Bewerbungen investiert. Was wiederum die Arbeit der Jury nicht einfacher macht.

Wie es nun weitergeht: Weiterlesen “Rekordbeteiligung: 33 Einreichungen für die Franchise Awards und eine Menge Arbeit für die Jury!”

Kommentare

Überbrückungshilfe III Plus kann beantragt werden

Unternehmen können seit vergangenen Freitag über die Plattform www.ueberbrueckungshilfe-unternehmen.de Anträge auf Überbrückungshilfe III Plus für den Förderzeitraum Juli bis September 2021 stellen. Die Anträge sind über prüfende Dritte zu stellen. Die maßgeblichen Förderbedingungen sind in Form von FAQ auf der Plattform veröffentlicht.

Unternehmen, die von Corona-bedingten Schließungen und Beschränkungen auch im dritten Quartal 2021 stark betroffen sind, erhalten weiterhin Unterstützungsleistung. Die Bundesregierung hat zu diesem Zweck die zentralen Corona-Hilfsprogramme als Überbrückungshilfe III Plus und Neustarthilfe Plus bis zum 30. September 2021 verlängert. Die Förderbedingungen werden in der Überbrückungshilfe III Plus beibehalten. Neu hinzu kommt die Restart-Prämie, mit der Unternehmen einen höheren Zuschuss zu den Personalkosten erhalten können. Weiterlesen “Überbrückungshilfe III Plus kann beantragt werden”

Kommentare

Geballtes Know-how für Franchisesysteme – die 67. Schule des Franchsing

Diese Woche fand die 67. Schule des Franchising  tatt. 17 Vertreterinnen und Vertreter aus franchiseinteressierten Unternehmen sowie bestehenden Franchisesystemen trafen sich einmal mehr in digitaler Runde, um sich über das gesamte Themenspektrum des profesionellen Führens und Managens eines Franchisesystems zu informierten. Rede und Antwort standen ihnen die erfahrenen Referenten mit ihrem Knowhow zu folgenden Themen:

  • Entwicklung eines Franchisesystems
  • Perfektionierung eines Franchisesystems
  • Knowhow-Dokumentation
  • Franchise-Marketing
  • Erfolgsfaktoren beim Systemaufbau
  • Aufbau und Gestaltung des Franchisevertrages
  • Controlling bei Franchisesystemen
  • Erfolgreich im Franchising

Weiterlesen “Geballtes Know-how für Franchisesysteme – die 67. Schule des Franchsing”

Kommentare

Erfahrungsaustausch unter großen Franchisesystemen

Gastgeber: Fressnapf-Gruppe

In Nicht-Coronazeiten würden wir im Rahmen eines Round Tables bzw. eines Erfahrungsaustausches eine entsprechende gastgebende Systemzentrale besuchen. In Coronazeiten findet ein solches Treffen digital statt und auch hier darf die Gastgeberrolle nicht fehlen. Ein Gastgeber, der sein System vorstellt, über seine Herausforderungen und Entwicklungen berichtet, Impulse setzt, Erfahrungswerte teilt. Genau dies macht ein Round Table aus – der intensvie Wissens- und Knowhow Austausch zwischen unseren Mitgliedern. Diesmal war unser gastgebendes Franchisesystem unser langjähriges Vollmitglied die Fressnapf Gruppe. Schwerpunkte in den Diskussionen selbst waren Weiterlesen “Erfahrungsaustausch unter großen Franchisesystemen”

Kommentare

Weiterentwicklung Junger Systeme

Know how für Franchisesysteme

Diese Woche fand eine weitere digitale Workshopreihe aus Weiterentwicklung Junge Systeme den Abschluss.

Beim Thema „junge Franchisesysteme“ geht es weniger darum, wie viele Jahre ein System bereits besteht, sondern um die Frage, ob es wirklich vollständig entwickelt ist. Was ist aus dieser Perspektive ein junges System? Aufschluss darüber geben fünf Kriterien, an denen sich Franchisegeber orientieren sollten. Weiterlesen “Weiterentwicklung Junger Systeme”

Kommentare

Zum Download verfügbar – Praxisleitfaden „Franchiserecht in der Coronakrise”

Aktuelle Version – Stand 23.02.21

Heute wurde die überarbeitete Fassung unseres Praxisleitfadens “Franchiserecht in der Coronakrise” in einer Webkonferenz vorgestellt.

Welche Fragen werden in der aktualisierten Version u.a. aufgeworfen und diskutiert?

  • Erhebung der Franchisegebühr auf die November- und Dezemberhilfe?
  • Störung der Geschäftsgrundlage beim Miet- und Pachtrecht – auf welcher Rechts- bzw. Kommunikationsgrundlage verhandle ich mit meinen Vermietern?
  • Neue Home Office Regelungen?
  • Was tut sich im Insolvenzrecht?
  • Was tut sich im Steuerrecht?
  • Gibt es Neuigkeiten in der Beurteilung einer Betriebsschließungsversicherungen?

Weiterlesen “Zum Download verfügbar – Praxisleitfaden „Franchiserecht in der Coronakrise””

Kommentare

Aktuelle Arbeit des Rechtsausschusses

Der Rechtsausschuss des Deutschen Franchiseverbandes tagte zum wiederholten Male in diesem Jahr in digitaler Runde.

Von Corona bis Kartellrecht standen vielen Themen auf der Agenda.

Hier ein kleiner Einblick in die Tätigkeitsschwerpunkte: Weiterlesen “Aktuelle Arbeit des Rechtsausschusses”

Kommentare

Verbesserungen bei der Abrechnung der NRW-Soforthilfe / Rückmeldefrist verlängert

In den vergangen Tagen standen wir als Deutscher Franchiseverband im engen Austausch mit politischen Entscheidungsträgern, um Themen der An- und Abrechnung von beantragter Soforthilfe zu besprechen. Auf entsprechende Lücken hatte uns ein Vollmitglied aufmerksam gemacht.

Was ändert sich? Weiterlesen “Verbesserungen bei der Abrechnung der NRW-Soforthilfe / Rückmeldefrist verlängert”

Kommentare

Ab dem 10. Juli gilt es: Online Portale für Überbrückungshilfe starten

Kurzfakten zum Programmstart der Corona-Überbrückungshilfen für kleine und mittelständische Unternehmen

Corona-Überbrückungshilfen für kleine und mittelständische Unternehmen in Höhe von bis zu 24,6 Mrd. Euro. Auch wenn inzwischen viele der gesundheitspolitisch notwendigen Beschränkungen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie wieder gelockert wurden, leiden zahlreiche Franchisesysteme immer noch unter erheblichen Umsatzeinbußen. Diese besonders hart von der aktuellen Krise betroffenen Unternehmen soll nun geholfen werden. Die Bundesregierung hat deshalb ein weiteres Hilfsprogramm in Höhe von 24,6 Mrd. Euro beschlossen. Wie bereits bei der „Soforthilfe für kleine Unternehmen und Soloselbständige“ geht es um unbürokratische und schnelle Zuschüsse, die nicht zurückgezahlt werden müssen. Im Folgenden wird der Prozess der Antragsstellung erklärt und dargestellt. Weiterlesen “Ab dem 10. Juli gilt es: Online Portale für Überbrückungshilfe starten”

Kommentare

Eine Zustandsbeschreibung der Franchisewirtschaft in der Coronakrise

Viele Branchen, viele Franchisesysteme, viele unserer Mitglieder sind in unterschiedlichsten Ausprägungen von der akuten Pandemie betroffen. Die vergangenen drei Wochen waren für mich persönlich trotz Homeoffice schnelllebiger als sonst und die Entwicklungen haben sich gefühlt mehrmals täglich überschlagend geändert. Ich denke, dass diese Erfahrung aktuell in vielseitiger Form ein jeder macht bzw. gemacht hat. Weiterlesen “Eine Zustandsbeschreibung der Franchisewirtschaft in der Coronakrise”

Kommentare