Franchisepartner empfehlen die Expo und können eine Reise nach New York gewinnen

Nächste Woche ist es soweit, die Franchise Expo in Frankfurt öffnet vom 27.-29. September Ihre Türen. Unser gemeinsames Ziel ist es, möglichst viele Messebesucher zu generieren, die Hallen zu füllen und nicht zuletzt damit die Franchisewirtschaft zu beflügeln. Seien Sie dabei und bringen Sie auch Ihre Franchisenehmer zur Messe mit. Nutzen Sie dafür gern unseren Promocode 2110. Neben vielen praxisnahen Vorträgen ist auch die Aktion family & friends ein wunderbarer Anreiz. Teilnehmende Franchisepartner, die möglichst vielen Interessenten aus ihrem Umfeld die #fex18 empfehlen, haben die Chance eine Reise nach New York zu gewinnen. Alle Franchisegeber sind daher herzlich aufgerufen, diese Info an Ihre Franchisenehmer weiterzuleiten. Das geht übrigens auch, wenn Sie in diesem Jahr kein Aussteller der Expo sind. Rufen Sie hier alle Infos zur family & friends ab Wir freuen uns über Ihr Engagement und wünschen Ihren Partnern viel Glück! Weiterlesen “Franchisepartner empfehlen die Expo und können eine Reise nach New York gewinnen”

Kommentare

Altersvorsorgepflicht für Selbstständige in Vorbereitung. Franchiseverband in Sondierungsgesprächen dabei

Es wird ein Mammutprojekt, die Umsetzung des Koalitionsvertrages der GroKo zur Altersvorsorgepflicht für Selbstständige (siehe unten am Ende des Beitrages). Ein Mammutprojekt vor allem auch deswegen, da die komplette Bandbreite aller Unternehmer abgedeckt werden soll – und wir wissen schon allein aus unserem Franchisebereich, wie heterogen die Zielgruppe ist. Zum Stand der Dinge: Unmittelbar nach der Sommerpause haben sowohl Bundestagfraktionen, als auch Arbeits- und Sozialministerium (BMAS) ihre Sondierungen und Gespräche mit den verantwortlichen Interessenvertretungen aufgenommen. Bereits seit Jahren ist der Deutsche Franchiseverband auch in diesem Bereich aktiv und hat in einer Verbändekooperation folgendes Positionspapier verfasst. Weiterlesen “Altersvorsorgepflicht für Selbstständige in Vorbereitung. Franchiseverband in Sondierungsgesprächen dabei”

Kommentare

Bei Vollmitgliedern nachgefragt: Frank Kolbe von TAB The Alternative Board

TAB The​ ​Alternative​ ​Board​ ist das jüngste Vollmitglied im Deutschen Franchiseverband. Damit verbunden ist die Zertifizierung durch den verbandseigenen Systemcheck. Warum das Unternehmen sich für die zertifizierte Mitgliedschaft entschieden hat, welche Motivation dahinter steht und was TAB sich von der Verbandszugehörigkeit verspricht, dazu haben wir Frank Kolbe, Geschäftsführender Gesellschafter The Alternative Board Deutschland, in diesem Interview befragt. Weiterlesen “Bei Vollmitgliedern nachgefragt: Frank Kolbe von TAB The Alternative Board”

Kommentare

Die neue Freude am Fahren, Liefern und Leben in gesunden Städten

Warum reden wir eigentlich so engagiert und moralisch darüber, wenn wir möglichst reibungslos von A nach B gelangen wollen?  Verkehr scheint derzeit irgendwie immer verkehrt: Dieselskandale, Hersteller-Kartelle, Feinstaubalarme, Tier- und Menschenversuche, Fahrverbote, Widerstände gegen Infrastruktur und Großprojekte wie Bahnhöfe oder Flughäfen, Arbeitsplatzverluste durch Elektrifizierung und Autonomes Fahren. Mobilität betrifft einen – privat wie gewerblich – jeden Tag neu, steht zwischen dem Status eines Menschenrechts und einer Moralisierung der Folgen.  Weiterlesen “Die neue Freude am Fahren, Liefern und Leben in gesunden Städten”

Kommentare

Bringen Sie Ihre Interessenten kostenfrei zur #FEX18

Es gibt sie wieder, eine Plattform, auf der Gründungsinteressenten mit passenden Franchisesystemen zusammen gebracht werden. Bereits vom 27.-29. September öffnen sich dafür die Türen der FranchiseExpo 18 in Frankfurt. Der Deutsche Franchiseverband unterstützt die Initiatve des US-amerikanischen Veranstalters MFV und tritt als Hauptkooperationspartner auf. So wundert es nicht, dass eine Vielzahl der ausstellenden Franchisesysteme Verbandsmitglieder sind. Doch ganz gleich, ob Mitglied oder nicht – zusammen gilt es, nachhaltige Gründungsperspektiven zu präsentieren. Das glückt allerdings nur, wenn wir die Messehalle 4.2 füllen. Mit Menschen, die ihren Erfolgsweg in der Selbstständigkeit suchen.

Lassen Sie uns das gemeinsam angehen, laden Sie Ihre Kontakte zu kostenfreien Teilnahme ein. Dafür stellen wir Ihnen gern einen Code zur Verfügung, mit dem sich die Besucher vorab kostenfrei registrieren können. Wie es funktioniert: Geben Sie unter www.franchiseexpofrankfurt.com/besucher den CODE 2110 ein.

Weiterlesen “Bringen Sie Ihre Interessenten kostenfrei zur #FEX18”

Kommentare

Unternehmerfrühstück für kluge Köpfe. Ein Veranstaltungstipp zur FRANCHISE EXPO18

Es sind kaum mehr vier Wochen bis zur FRANCHISE EXPO18 vom 27.-29. September in Frankfurt. Dort präsentieren sich nicht nur rund 100 Franchisesysteme ihren potentiellen Franchisenehmern, auch das Netzwerken untereinander steht im Fokus. Mit dabei ist auch das Vollmitglied BNI, das zudem als Netzwerkpartner der Expo auftritt und vor Ort ein neues Messeformat ins Leben ruft. Mit dem Unternehmerfrühstück richtet sich  BNI an jene Aussteller, die nachhaltig qualifizierte Messekontakte knüpfen möchten. Weiterlesen “Unternehmerfrühstück für kluge Köpfe. Ein Veranstaltungstipp zur FRANCHISE EXPO18”

Kommentare

Steuerberatung im Franchising. Mehrwert für den Franchisegeber und seine Partner

Steuerberatung ist eine wichtige und akzeptierte Dienstleistung, denn ohne kompetente Unterstützung sind die komplexen steuerlichen Aufgaben nicht zu bewältigen. Dies gilt auch für einen Franchisegeber und deren Partner. Der Steuerberater ist daher zuständig für die Buchführung bzw. das Rechnungswesen und den Jahresabschluss. Im Franchising muss er weitere Leistungen anbieten, um den spezifischen Wünschen und Anforderungen von Franchisegeber und Franchisenehmer gerecht zu werden. Diese Anforderungen sind je nach Perspektive unterschiedlich. Einen Überblick verschafft dieser Gastbeitrag.

Weiterlesen “Steuerberatung im Franchising. Mehrwert für den Franchisegeber und seine Partner”

Kommentare

Als wäre der Schaden nie geschehen. Dank der Bürgschaftsbank Schleswig-Holstein

Heiko Maschmann und Mark Paulsen hatten eines gemeinsam: das Ziel, sich beruflich zu verändern. Unabhängig voneinander bewarben sich beide bei Rainbow International als Franchisenehmer und lernten sich dort kennen. Aus dieser ersten Begegnung entstand die Idee einer gemeinsamen Unternehmung, die sie kurz darauf mit Gründung der „SMP GmbH“ umsetzten. Die Existenzgründer ergänzten sich optimal in den wichtigen Kompetenzen: Paulsen ist verantwortlich für  Vertrieb und Controlling , Maschmann für Mitarbeiterführung und technisches Know-how. Weiterlesen “Als wäre der Schaden nie geschehen. Dank der Bürgschaftsbank Schleswig-Holstein”

Kommentare

Beitragsentlastung in Sicht: GKV-Versichertenentlastungsgesetz beschlossen

Gesetzlich Krankenversicherte sollen um rund 8 Milliarden Euro entlastet werden. So sieht es das GKV-Versichertenentlastungsgesetz vor, das zum 1. Januar 2019 in Kraft treten soll. So müssen Beitragszahler den Zusatzbeitrag ab 2019 nicht mehr allein tragen. Die Hälfte hat künftig der Arbeitgeber zu übernehmen. Und auch für freiwillig gesetzlich krankenversicherte Selbständige gibt es gute Nachrichten. Hier wird das Beitragsverfahren weiter reformiert. Weiterlesen “Beitragsentlastung in Sicht: GKV-Versichertenentlastungsgesetz beschlossen”

Kommentare

Franchising. Eine Wachstumsstrategie, viele Erscheinungsformen

Das französische Centre Pompidou, das bayerische Hofbräuhaus, die amerikanische Kleinstklinik „Minute Clinic“, die britische Freizeitschule „Stagecoach“ und das chinesische Green-City-Modell „Tianjin“ sind zwar inhaltlich und kulturell vollkommen verschiedenartige Geschäftskonzepte, sie verfügen aber über einen gemeinsamen Nenner. Alle expandieren per Franchising. Längst hat sich das Franchiseprinzip zu einem strukturierenden Ansatz entwickelt. Weiterlesen “Franchising. Eine Wachstumsstrategie, viele Erscheinungsformen”

Kommentare